Apple Music bietet bald Support für Android-Tablets
04.12.2018 15:27 Stefan

Apple Music bietet bald Support für Android-Tablets

Apple Music ist eine der wenigen Apps von Apple die auch für das Android-Betriebssystem umgesetzt wurden. Neben der Version für Smartphones und Android Auto gibt es auch bald eine angepasste App für Android-Tablets.

Apple hat für Android-Systeme bisher genau drei Apps veröffentlicht: Beats Pill⁺ für den Zugriff auf Funktionen der entsprechenden Lautsprecher, Move to iOS, eine App die den einfachen Umzug von Android auf ein iOS-Gerät ermöglicht und schließlich Apple Music. Letztere ist schon seit geraumer Zeit für Android-Smartphones erhältlich.

Der iPhone-Hersteller möchte Apple Music jetzt für das Tablet kompatibel machen. Die aktuelle Beta-Version 2.7.0 von Apple Music für Android-Tablets sieht jetzt fast genau so aus wie jene auf dem iPad: In der Leiste am unteren Bildschirmrand findet man die Mediathek, den Reiter "Für Dich", den Entdecken-Tab und den Button für das Radio. Im Gegensatz zum iOS-Pendant ist die Suche allerdings dort nicht zu finden, sondern wie in der Smartphone-App oben rechts. Das bisher genutzte Klappmenü gehört mit der Beta von Apple Music der Vergangenheit an. Neben dem neuen Menü wurde die App für größere Displays optimiert und bietet jetzt mehr Übersicht.

Um die aktuelle Beta mit der Versionsnummer 2.7.0 zu testen, muss man der Google-Gruppe "Apple Music Beta" beitreten. Sobald man der Gruppe hinzugefügt wurde, steht Apple Music 2.7.0 im Google Play Store zum Download bereit.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

Update: BestLy - neue App vom AppTicker Team hilft bei der Suche nach den besten Preisen
Dropbox ändert Regeln für Free-User: Kostenloser Speicher nur noch für drei Geräte verfügbar
Sony veröffentlicht PS4 Remote Play und ermöglicht Spiele-Streaming auf dem iPhone, iPad & dem iPod touch