Neue Funktion von VLC for Mobile: Chromecast-Unterstützung streamt Videos ohne Umweg auf den Fernseher

Apps
Stefan

Für alle die gerne Videos vom iPhone auf ihrem Fernseher wiedergeben möchten gibt es eine gute Nachricht: Die App VLC for Mobile erlaubt mit der aktuellen Version 3.1.0 das direkte Streamen auf den Media-Adapter Chromecast von Google.

Neue Funktion von VLC for Mobile: Chromecast-Unterstützung streamt Videos ohne Umweg auf den Fernseher

Wer vom iPhone oder iPad aus Videos und andere Inhalte auf den Fernseher streamen möchte stellt schnell fest: Ohne einen Apple TV oder ein gejailbreaktes System ist das Ganze nur schwer zu bewerkstelligen. Es gibt zwar Apps von Drittanbietern welche das Feature anbieten, dies funktioniert in der Praxis allerdings oft mehr schlecht als recht.

Für alle die an ihrem Fernseher einen Chromecast von Google nutzen gibt es nun eine weitere App die Videos oder Musik auf den Fernseher streamt: Der Mediaplayer VLC wurde aktualisiert und kann sich in der neuen Version direkt mit dem Chromecast verbinden. Mit wenigen Klicks lassen sich lokal und im Heimnetzwerk gespeicherte Medien ganz einfach abspielen. Der VLC-Player kann aber auch Dateien streamen die auf einem Cloud-Speicher abgelegt sind. Aktuell werden die Dienste von Dropbox, Google Drive, Box, OneDrive und auch die der iCloud unterstützt.

Der Download von VLC for Mobile ist knapp 120 Megabyte groß, die App ist werbefrei, alle Funktionen können ohne Einschränkung benutzt werden. Einzige Voraussetzung für die Nutzung ist ein Gerät mit iOS 9.0 oder neuer.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.