Telegram jetzt mit Reaktionen, Spoiler-Texten, Übersetzungsfunktion & mehr

Apps
Stefan

Zum Jahresende veröffentlichen die Entwickler von Telegram noch ein Update. Der Messenger beherrscht nach der Aktualisierung auf Version 8.4 das Spoilern sowie das Übersetzen von Texten und noch eine ganze Menge mehr.

Telegram jetzt mit Reaktionen, Spoiler-Texten, Übersetzungsfunktion & mehr

Telegram hat sich im Lauf der letzten Monate und Jahre zu einer echten Alternative für Facebook oder WhatsApp gemausert. Klar, iPhone-Besitzer nutzen natürlich am liebsten iMessage, was allerdings voraussetzt, dass der Chatpartner ebenfalls ein iPhone im Einsatz hat. Vom Funktionsumfang her muss sich Telegram schon lange nicht mehr vor der Konkurrenz verstecken und bietet in einigen Punkten sogar noch mehr.

Seit gestern Abend steht nun für Telegram das Update auf Version 8.4 im App Store zur Verfügung. Die Aktualisierung hat wieder zahlreiche neue Features unter der Haube. Texte können jetzt zum Beispiel gespoilert werden. Stolpert man auf eine Chatnachricht in einer fremden Sprache, kann man diese nun direkt in Telegram übersetzen, ohne dass man dafür eine andere App benötigt.

Auch das Reagieren auf Nachrichten, ohne dass man dafür einen neuen Text verfassen muss, stand schon länger auf der Wunschliste der Nutzer. Anpassungen gab es zudem bei den QR-Codes, die man nun farblich und mit Mustern gestalten kann.

Das Changelog von Version 8.4 im Detail

An dieser Stelle führen wir alle Änderungen der neuesten Telegram-Version für euch auf:

Reaktionen

  • Tippe doppelt auf eine Nachricht, um eine schnelle :thumbsup: Reaktion zu senden.
  • Mehr Reaktionen gibt es zur Auswahl, wenn du eine Nachricht gedrückt hältst.
  • Ändere dein Standard-Emoji unter Einstellungen > Sticker und Emoji.
  • Inhaber und Admins von Gruppen oder Kanälen können Reaktionen im Gruppen- oder Kanalprofil unter Bearbeiten > Reaktionen aktivieren.

Spoiler

  • Nach der Texteingabe im Texteingabefeld, markiere deinen Text und wähle im Formatierungsmenü 'Spoiler', um den ausgewählten Text zu verstecken.
  • Tippe im Chat auf die Spoiler-Animation, um den versteckten Text zu sehen.
  • Spoiler-Formatierungen blenden Text im Chat, in der Chatliste und in den Mitteilungen (Benachrichtigungen) aus.

Übersetzung

  • Aktiviere die Übersetzungsfunktion in den Einstellungen unter Sprache.
  • Um etwas zu übersetzen, halte eine Chatnachricht gedrückt und wähle "Übersetzen".

QR-Codes

  • In den Einstellungen kannst du dir deinen persönlichen QR-Code anzeigen lassen, der auf deinen öffentlichen t.me Link verweist.
  • Im Profil von öffentlichen Gruppen, Bots und Kanälen findest du ebenfalls einen QR-Code, den du jederzeit teilen kannst.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.