Update für iWork - Office-Paket von Apple bekommt neue Funktionen
16.06.2018 11:29 Stefan

Update für iWork - Office-Paket von Apple bekommt neue Funktionen

iWork ist die Office-Suite von Apple, bestehend aus dem Textverarbeitungsprogramm Pages, der Tabellenkalkulation Numbers und dem Präsentationsprogramm Keynote. Für alle drei Apps hat Apple ein Update veröffentlicht das die Office-Programme mit neuen Funktionen ausstattet.

Die neuen Funktionen sind für alle drei Programme identisch. So kann man jetzt z. B. direkt in Pages, Numbers und Keynote für iOS Audiodateien aufnehmen, anhören und bearbeiten. Der Apple Pencil kann in den Einstellungen nun zum Scrollen und Auswählen benutzen. Es gibt neue, bearbeitbare Formen, einen neuen Suchalgorithmus bei den Vorlagen, mehr Möglichkeiten einem Dokument ein individuelles Design zu geben und viele Änderungen die den Workflow verbessern.

Alle Änderungen für die iOS-Version haben wir hier aufgelistet:

  • Nimm Audioinhalte direkt auf einer Seite auf, bearbeite sie dort und spiele sie ab.
  • Wechsle auf dem iPad schnell zwischen dem Zeichenmodus und dem Modus für intelligente Anmerkungen.
  • Protokolliere Textänderungen in Formen und Textfeldern.
  • Verleihe Diagrammen mit abgerundeten Ecken bei Spalten und Balken einen neuen Look.
  • Optimiere deine Dokumente mit einer Vielzahl neuer bearbeitbarer Formen.
  • Durchsuche Vorlagen ganz einfach nach Kategorie.
  • Intelligente Anmerkungen sind mit deinem Text verknüpft und bewegen sich entsprechend, wenn du den Text bearbeitest.
  • Dank einer neuen Option unter „Einstellungen“ > „Pages“ kannst du den Apple Pencil zum Auswählen und Scrollen verwenden.
  • Füge Farben und Bilder zu Hintergründen in Seitenlayoutdokumenten hinzu.
  • Füge mathematische Gleichungen mit der LaTeX- oder MathML-Notation in Seitenlayoutdokumenten hinzu.
  • Füge Verläufe und Bildfüllungen zu Formen und Textfeldern hinzu.
  • Sichere im Moderatormodus pro Dokument ein anderes Tempo für das automatische Scrollen.
  • Profitiere von der verbesserten Unterstützung für Arabisch und Hebräisch.


Auch Pages, Numbers und Keynote für macOS haben ein Update bekommen:

  • Verleihe Diagrammen mit abgerundeten Ecken bei Spalten und Balken einen neuen Look.
  • Verwende die LaTeX- oder MathML-Notation, um in Seitenlayoutdokumenten mathematische Gleichungen hinzuzufügen.
  • Füge Farben und Bilder zu Hintergründen in Seitenlayoutdokumenten hinzu.
  • Protokolliere Textänderungen in Formen und Textfeldern.
  • Optimiere deine Dokumente mit einer Vielzahl neuer bearbeitbarer Formen.
  • Profitiere von der verbesserten Unterstützung für Arabisch und Hebräisch.

Die Aktualisierung für Numbers, Pages und Keynote gibt es sowohl für die iOS- als auch für die macOS-Versionen und können kostenlos über den jeweiligen App Store heruntergeladen werden.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

Dropbox ändert Regeln für Free-User: Kostenloser Speicher nur noch für drei Geräte verfügbar

Für Nutzer der kostenlosen Variante des Cloud-Speichers Dropbox gelten ab sofort neue Regeln: Die Dropbox Inc. erlaubt Free-Usern in Zukunft den Datenaustausch nur noch für drei Geräte gleichzeitig.

Sony veröffentlicht PS4 Remote Play und ermöglicht Spiele-Streaming auf dem iPhone, iPad & dem iPod touch

Sony hat der PlayStation 4 ein Update der Systemsoftware spendiert. Die im gleichen Zug veröffentlichte App PS4 Remote Play für iOS erlaubt es Spielern erstmals, PS4-Games in Echtzeit auf das iPhone, iPad und den iPod touch zu streamen.

Spectre Camera ermöglicht Langzeitbelichtung am iPhone, iPad & iPod touch

Die Entwickler der Foto-App Halide haben ihre neue App Spectre Camera im App Store veröffentlicht. Spectre Camera ermöglicht auf dem iPhone, iPad oder iPod touch Langzeitbelichtung bei Tag und Nacht.