2019er-iPhone kommt angeblich mit drei Kameras
10.04.2018 11:11 Stefan

2019er-iPhone kommt angeblich mit drei Kameras

Drei Kameras auf der Rückseite sind im Smartphone-Sektor nicht neu. Laut einem Bericht von Economic Daily News möchte Apple nächstes Jahr auch auf den Zug aufspringen und ein iPhone mit Triple-Kamera auf den Markt bringen.

Die taiwanische Webseite nennt schon Details zum Kamerasystem und beruft sich dabei auf Informationen eines Zulieferers bei dem Apple angeblich die Triple-Kamera fertigen lässt. Das Dreifach-Objektiv soll Bilder mit mehr als 12 Megapixeln schießen und in mind. einem 2019er iPhone-Modell zum Einsatz kommen.

Laut dem Bericht setzt Apple bei der Triple-Optik auf ein 6P-Objektiv mit 5-fach-Zoom. Leider ist nicht angegeben ob es sich um einen digitalen, einen optischen oder eine Hybridvariante handelt. Da aber das iPhone 8 bereits einen 5-fach digitalen Zoom und das iPhone X einen 2-fach optischen Zoom besitzt kann man davon ausgehen, dass Apple die Triple-Kamera mit dem qualitativ hochwertigerem optischen Zoom ausstattet.

In den letzten Jahren legte Apple großen Wert auf die Kamera der iPhones, und die des iPhone X macht bereits atemberaubende Bilder. Mit einem Triple-Kamerasystem wäre Apple diesmal (nach dem Huawei P20 Pro) nicht der erste Smartphone-Hersteller mit einem solchen System, es wäre jedoch die logische Konsequenz um am Markt mithalten zu können.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Test nicht bestanden: Mehrere Displays des Samsung Galaxy Fold schon nach wenigen Tagen defekt
Bringt Apple Anfang nächsten Jahres den Nachfolger des iPhone 8 auf den Markt?
Apple A13-Chip wird erster System-on-a-Chip im N7 Pro Fertigungsverfahren