Gerücht: Neue iPhone-Generation mit Force Touch Home Button
29.06.2016 12:24 PBR85

Gerücht: Neue iPhone-Generation mit Force Touch Home Button

Laut der Einschätzung von Marktanalysten werde die neue iPhone-Generation über einen neuen Force Touch Home Button verfügen, der den Schaltvorgang mit Hilfe von haptischen Feedback signalisiert. Außerdem ist die Rede von einem wasserdichten Gehäuse und von einer fehlenden Kopfhörerbuchse.

Ein Gerücht über die kommende iPhone-Generation dreht sich um einen neuen Home Button, der angeblich nicht mehr ein mechanischer Taster sein wird, der nur die beiden Zustände ein und aus kennt. Stattdessen ist die Rede von einem Knopf, der die Stärke des Druckes erkennen kann, ähnlich wie das Force-Touch-Trackpad des MacBooks.

Die ersten Gerüchte dazu tauchten im Frühling auf und nun bekräftigen es die Marktanalysten von Cowen and Company, wie 9To5Mac berichtet. Im Gegensatz zum mechanischen Home Button soll der neue Force Touch Home Button eins sein mit der Frontplatte der neuen iPhones und ein haptisches Feedback ausgeben. Das Foto oben ist dabei vor zwei Wochen aufgetaucht und soll den neuen Home Button zeigen, wobei die Echtheit natürlich wie immer nicht bestätigt ist.

Dadurch, dass bewegliche mechanische Teile fehlen, wäre dieser Home Button deutlich unempfindlicher und müsste nicht mehr ausgetauscht werden, was bei den derzeitigen iOS-Geräten durchaus häufiger mal vorkommt. Es wird aber auch angenommen, dass durch den Wegfall der mechanischen Funktion eine andere Tastenkombination für den Reset der neuen iPhones eingeführt wird. Derzeit muss dafür der Home Button und gleichzeitig der Power-Knopf gedrückt werden, mit dem neuen Home Button könnten diese Funktion stattdessen die Knöpfe für die Lautstärkeregelung übernehmen.

Weiterhin gehen die Marktanalysten davon aus, dass die neue iPhone-Generation über ein wasserdichtes Gehäuse ohne Kopfhörerbuchse verfügen werde. Beide Gerüchte gehören dabei zu den ersten über die neue iPhone-Generation und tauchten schon im letzten Herbst auf. Laut dem chinesischen Reparaturexperten Rock Fix soll es aber trotzdem ein Modell des iPhone 7 geben, welches über die altbewährte Buchse verfügt, was zu einem aufgetauchten Kabelbaum passt, der über die Kopfhörerbuchse und einen Lightning-Anschluss verfügt.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

iPhone XI: Neue Hinweise schüren Gerüchte um Dreifachkamera

Gerüchte über ein Triple-Kamera-System beim iPhone XI machen schon länger die Runde. Beim japanischen Technikportal Mac Otakara will man nun über Zulieferer an neue Hinweise zur Dreifachkamera gelangt sein.

Face ID weiterhin ungeschlagen: Gesichtserkennung des Galaxy S10 lässt sich mit Videos & Fotos austricksen

Das neue Galaxy S10 von Samsung ist erst seit letzten Freitag erhältlich, und schon wurde die Gesichtserkennung des Geräts mit ziemlich simplen Mitteln überlistet: Bei aktiviertem Schnellmodus für die Gesichtserkennung reicht die Vorlage eines Fotos oder das Abspielen eines Videos um das Samsung-Smartphone zu entsperren.

Kurswechsel: iPhones mit Austausch-Akkus von Drittanbietern werden nun auch von Apple repariert

Apple hat seine Reparatur-Richtlinien aktualisiert und geht damit einen großen Schritt auf seine Kunden zu: iPhones, deren Akku schon einmal von einem Drittanbieter getauscht wurde, werden im Fall einer Reparatur von Apple nicht mehr abgelehnt.