There´s more in the making - Farbenfrohes Event mit fast 400 verschiedenen Apple-Logos (Update: gratis Bildschirmschoner)
04.11.2018 14:35 Stefan

There´s more in the making - Farbenfrohes Event mit fast 400 verschiedenen Apple-Logos (Update: gratis Bildschirmschoner)

Am 30. Oktober lud Apple zum Oktober-Event "There´s more in the making" nach New York. Die verschickten Einladungen wiesen diesmal eine Besonderheit auf, denn sie trugen verschiedene Apple-Logos. Diese sind nun als kostenloser Bildschirmschoner für macOS erhältlich.

Update:

Die mehr als 370 verschiedenen Apple-Logos des Oktober-Events "There´s more in the making" gibt es jetzt auch als Bildschirmschoner zum Download. Der Entwickler Jonas Lekevicius hat das kostenlose Gimmick aus hochaufgelösten Varianten der Logos erstellt und unter dem Namen "October 30 Screen Saver" auf GitHub veröffentlicht. Wer die Logos als Bilddateien haben möchte kann diese bei Imgur herunterladen.

Ursprünglicher Artikel vom 20. Oktober 2018:

Wenn Apple Einladungen an die Gäste seiner Events verschickt sehen diese normalerweise alle gleich aus. Für das Oktober-Event "There´s more in the making" hat sich der iPhone-Hersteller allerdings etwas besonderes einfallen lassen: Auf jeder zweiten Einladung prangt ein anderes Apple-Logo. Mittlerweile wurden mehr als 370 verschiedene Logos im Netz veröffentlicht.

Einen guten Überblick über alle bisher gesammelten Logos findet man auf Twitter, der Nutzer Alireza postet alle Varianten in einer Übersicht und bietet dieses auch zum Download an. Mit der Apple-Event-Webseite gibt noch eine andere Quelle für die Logos: Gestern hat Apple nämlich eine Stream-Ankündigung zu "There´s more in the making" veröffentlicht. Immer wenn man die Webseite neu lädt erscheint ein anderes Apple-Logo, wobei die Reihenfolge dem Zufall überlassen ist.

Wir rechnen damit dass Apple im Rahmen von "There´s more in the making" zwei aktualisierte iPad Pro-Modelle zeigen wird. Außerdem stehen noch ein neues MacBook und eventuell ein weiterer Computer der Mac-Reihe auf der Liste. Die Veranstaltung beginnt am 30. Oktober um 15 Uhr unserer Zeit.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

LG kündigt Smart TVs mit AirPlay- & HomeKit-Unterstützung an (Update)

Anfang des Jahres überraschte Apple mit der Nachricht, dass der Konzern die proprietäre Schnittstelle AirPlay 2 sowie HomeKit in Zukunft für Hersteller von Smart TVs freigibt. Nach Samsung, VIVO und Sony zieht jetzt LG nach und kündigt vier Smart TVs an, welche die Appletechnik ebenfalls unterstützen.

Volks- und Raiffeisenbanken wollen noch in diesem Jahr Apple Pay einführen

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass die Sparkasse ihren Kunden noch im laufenden Jahr den Zugang zu Apple Pay ermöglichen möchte. Beim Handelsblatt hat man jetzt erfahren: Die Volks- und Raiffeisenbanken ziehen nach und stehen aktuell ebenfalls mit Apple in Verhandlungen.

Sparkasse will ihren Kunden Apple Pay noch in diesem Jahr anbieten

Die Hinweise verdichten sich immer mehr und es deutet sich an, dass die Sparkasse tatsächlich Apple Pay für ihre Kunden anbieten wird. Jetzt äußerte sich der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes gegenüber dem Handelsblatt und nannte sogar einen groben Zeitrahmen.