25.10.2015 20:23 PBR85

Einführung von Apple Pay in Deutschland anscheinend in der Vorbereitung

Zur Zeit ist unklar, wann Apples Zahlsystem Apple Pay in weiteren Ländern eingeführt wird. Hinweise in Apples Karten-App deuten jedoch darauf, dass das Unternehmen die Einführung in Australien, Deutschland und weiteren Ländern vorbereitet.

Während Apples Zahlsystem Apple Pay vor fast genau einem Jahr in den USA startete, ist es in Deutschland und anderen Ländern immer noch nicht verfügbar. Das einzige weitere Land wo Apple Pay nutzbar ist, ist Großbritannien seit dem Juli dieses Jahres. Wann die angekündigte Einführung in weiteren Ländern und speziell in Deutschland stattfinden wird, ist derzeit noch unklar.

Jetzt sind jedoch die ersten Hinweise aufgetaucht, die eine Vorbereitung der Einführung in Deutschland und anderen Ländern andeuten. So findet sich in Apples Karten-App bei verschiedenen Händlern das Symbol für Apple Pay. Dazu zählt der Händler Woolworth in einigen australischen Städten oder die Supermarktkette Coles.

In Deutschland zeigt dagegen Apples Karten-App das Apple Pay-Logo auf den Info-Seiten von Starbucks in Berlin (Friedrichstraße 210) und Köln (Trankgasse 11). Diese Symbole wurden auch in weiteren Ländern bei verschiedenen Geschäften gefunden, darunter der Tschechischen Republik, Polen und Finnland.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
AR-Brille auf unbestimmte Zeit verschoben: Apple setzt Entwicklung aus
Neue AirPods zu Weihnachten? Apple plant angeblich Veröffentlichung im vierten Quartal
iOS 13, iPadOS & macOS Catalina: Einloggen in die iCloud mit Face ID & Touch ID