Bye bye schwarze Balken: YouTube für iOS zeigt künftig natives Bildformat
23.12.2017 07:43 Stefan

Bye bye schwarze Balken: YouTube für iOS zeigt künftig natives Bildformat

Auf YouTube hat sich im Lauf der Jahre das Breitbild-Videoformat als Standard etabliert. In einer Ankündigung auf Twitter gibt das Team YouTube nun bekannt, dass iOS-Nutzer in Zukunft Videos im nativen Format ohne schwarze Balken ansehen können.

Wer auf dem iPhone, iPad oder iPod touch in letzter Zeit Videos auf YouTube ansah hat vielleicht bemerkt, dass der Player von einem Moment auf den anderen ein anderes Format hatte. Beim nächsten Video sah die Player-Oberfläche dann wieder wie gewohnt aus. Grund für diese Auffälligkeit ist die Umstellung der Player-Technik auf den YouTube-Servern. Im Gegensatz zu anderen Änderungen oder Bugfixing ist für die Wiedergabe des Videoformates keine Aktualisierung der App notwendig - der neue Player kann von Google direkt auf den Servern von YouTube freigeschalten werden, was in den letzten Wochen zu Testzwecken bereits öfter passiert ist.

Mit dem neuen System erzeugt der Player bei horizontal aufgenommenen Videos in vertikaler Betrachtungsweise keinen schwarzen Balken mehr und umgekehrt. Wischt man nach unten, kann man wieder zur alten Ansicht zurückkehren oder auf Funktionen wie die Kommentare oder den Chat zugreifen.

Im Moment ist der neue Player noch nicht auf allen Geräten aktiv, laut Google soll die Umstellung in den nächsten Tagen abgeschlossen sein.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

Dropbox ändert Regeln für Free-User: Kostenloser Speicher nur noch für drei Geräte verfügbar
Sony veröffentlicht PS4 Remote Play und ermöglicht Spiele-Streaming auf dem iPhone, iPad & dem iPod touch
Spectre Camera ermöglicht Langzeitbelichtung am iPhone, iPad & iPod touch