MeinMagenta: Service-App der Telekom steht ab sofort für Geschäftskunden zur Verfügung

Apps
Stefan

Die Service-App der Telekom MeinMagenta konnte bisher nur von Kunden benutzt werden, die ihren Vertrag oder die Prepaid-Karte privat nutzen. Das hat sich jetzt geändert: Ab sofort können auch Geschäftskunden ihre Verträge in der App verwalten.

MeinMagenta: Service-App der Telekom steht ab sofort für Geschäftskunden zur Verfügung

Für die MeinMagenta-App liegt ein Update vor: Das Service-Tool für Kunden der Telekom liegt nun in der Version 8.5.2 vor. Neben Fehlerbehebungen und diversen Optimierungen öffnet der Bonner Konzern die App nun auch für seine Geschäftskunden.

Via MeinMagenta kann man bequem seine Mobilfunkverträge oder Prepaid-Karten verwalten. Für jede Rufnummer wird das gebuchte und für den restlichen Monat verfügbare Datenvolumen angezeigt, man kann Datenpässe bestellen, auf seine MagentaEINS Plus-Produkte zugreifen, das Prepaid-Konto aufladen und noch einiges mehr.

Datengeschenk nun auch für Geschäftskunden?

Ein Highlight der MeinMagenta-App ist darüber hinaus das monatliche Datengeschenk, auf das wir regelmäßig in unserer Schnäppchen-Rubrik verweisen. Die Telekom schenkt Kunden, die mit ihrem Vertrag eine Datenoption gebucht haben, jeden Monat kostenloses Datenvolumen. In der Regel besteht das Geschenk aus einem halben Gigabyte.

Das Datengeschenk steht bis auf wenige Ausnahmen allen Kunden zur Verfügung. Zu den Ausnahmen zählten bisher auch Kunden mit einem Business-Tarif, da diese ihre Verträge nicht in der App verwalten konnten. Mit dem Update auf Version 8.5.2 hat sich dieser Umstand nun geändert. Wir sind gespannt, ob die Telekom die Einschränkung für Geschäftskunden beim Datengeschenk aufhebt. Wir werden euch spätestens Anfang März darüber informieren.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Öffne AppTicker-News
in der AppTicker-News App
in Safari