Nintendo kündigt Mario Kart für iOS an
04.02.2018 12:25 Maik

Nintendo kündigt Mario Kart für iOS an

Der japanische Unterhaltungs-Gigant Nintendo hat überraschend den Klassiker Mario Kart für mobile Endgeräte angekündigt und somit auch für iOS.

Mario, eine der weltweit bekanntesten Spiele-Figuren macht sich bisher sehr rar auf unseren Smartphones. Lediglich "Super Mario Run" ist bisher für iOS neben kleineren Titeln wie "Animal Crossing Pocket Camp" oder "Fire Emblem Heroes" von Nintendo erschienen. Was die Entwicklung weiterer Spiele betrifft, so kann man sagen, befindet sich Nintendo wohl zwischen den Stühlen. Denn einerseits verspricht jeder Mario-Nintendo-Titel für iOS oder Android gute Umsätze und hält die Marke auch bei der Generation Smartphone am Leben, andererseits stellt jedes für mobile Endgeräte entwickelte Spiel die größte Konkurrenz der eigenen Spielkonsolen, wie die Nintendo Switch dar.

Nichtsdestotrotz hat Nintendo nun über Twitter bekannt gegeben, dass neben Super Mario Run, der kleine rote Klempner in Zukunft auch mit all seinen Kollegen auf dem Smartphone in den Rennwagen steigen wird. Denn laut Aussage von Nintendo America soll der Titel "Mario Kart Tour" bis zum März 2019 erscheinen. Da Nintendo auch noch einen Mario Kinofilm angekündigt hat, könnte mit viel Glück die lange Wartezeit von Mario Kart Tour verkürzt werden. Allerdings soll dieser animierte Kinofilm von Illumination produziert werden und diese sind eigentlich noch mindestens bis 2020 mit den Fortsetzungen zu den Minions, Pets, Sing sowie einer Grinch Verfilmung beschäftigt. 

Somit heißt es Zähne zusammenbeißen und abwarten. Oder vielleicht doch zu Mario Kart 8 Deluxe auf Nintendos Switch greifen...es scheint Nintendo´s Plan, seine alten Kunden bei der Stange zu halten und neue zu werben geht mal wieder auf.

Was meint ihr dazu? Zumindest aus unserer Sicht wäre die Mario Kart App ein Pflichtdownload.
Wir freuen uns auf eure Kommentare.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

Dropbox ändert Regeln für Free-User: Kostenloser Speicher nur noch für drei Geräte verfügbar
Sony veröffentlicht PS4 Remote Play und ermöglicht Spiele-Streaming auf dem iPhone, iPad & dem iPod touch
Spectre Camera ermöglicht Langzeitbelichtung am iPhone, iPad & iPod touch