WhatsApp für iOS: Nachrichten können jetzt länger gelöscht werden
14.03.2018 07:29 Stefan

WhatsApp für iOS: Nachrichten können jetzt länger gelöscht werden

Das Löschen einer Nachricht für den Empfänger ist in dem beliebten Messenger WhatsApp seit Ende letzten Jahres möglich. Mit dem aktuellen Update auf die Version 2.18.31 hat der Entwickler WhatsApp Inc. die Zeit in der man Nachrichten löschen kann nun deutlich verlängert.

Jeder kennt das Problem, und jedem ist es bestimmt schon einmal passiert: Man verschickt eine Nachricht via WhatsApp und möchte diese am liebsten wieder löschen. Bis vor Kurzem war dies nicht so einfach möglich. Zwar konnte man unerwünschte oder versehentlich getippte Textzeilen aus dem Chatverlauf entfernen, allerdings war die Nachricht nur für einen selber ausgeblendet - der Empfänger des Textes konnte die Botschaft weiterhin und uneingeschränkt lesen.

Seit Anfang November 2017 ist dieser Umstand nun passe: Will man eine Nachricht löschen hält man den Finger einfach auf der entsprechenden Zeile gedrückt und tippt im daraufhin eingeblendeten Menü über den Pfeil nach rechts bis der Eintrag „Löschen" erscheint. Dann markiert man alle Nachrichten die man entfernen möchte und klickt auf das Mülleimer-Symbol. Anschließend hat man noch die Wahl ob man den Text nur für sich selbst oder für alle Chatteilnehmer löschen möchte.

Allerdings hatte man zum Löschen bisher nur ein relativ kurzes Zeitfenster von lediglich sieben Minuten. Ab der achten Minute war das Entfernen nicht mehr möglich. Mit dem aktuellen Update für iOS hat man auf dem iPhone und iPads mit SIM-Kartenslot nun deutlich länger Zeit: Laut einem Posting des Entwicklers auf Twitter ist das neue Zeitfenster zum Löschen jetzt genau 1 Stunde, 8 Minuten und 16 Sekunden groß. Warum man sich für einen so krummen Wert entschieden hat ist nicht bekannt und am Ende auch nicht wichtig wenn man sich einfach die Zeitgrenze von knapp über einer Stunde merkt.

Im Moment gilt das verlängerte Löschen nur für die iOS-Version und ist für verschickte Nachrichten von iPhone zu iPhone ab sofort möglich. Allerdings schreibt der Entwickler dass für diese Funktion die jeweils aktuellste Version der App auf den jeweiligen Endgeräten installiert sein muss. Für Android-Geräte gilt weiterhin das Sieben-Minuten-Zeitfenster und es gibt daher keine Gewährleistung, dass das verlängerte Löschen auch zwischen Android und iOS reibungslos funktioniert. Wir sind jedoch sicher, dass die WhatsApp Inc. die Funktion auch bald für das Google-Betriebssystem ausrollen wird.


Kommentieren

3 Kommentare
Stefan am 14.03.2018 11:56
@Gast 1+2

Für Informatiker vielleicht, für den normalen Endanwender ist diese Zahl durchaus eine krumme und ungewöhnliche Zahl. Die normale Hausfrau die am Herd schnell eine peinliche Nachricht löschen möchte hat normalerweise von der Informationstechnik keine Ahnung :) .

Gast am 14.03.2018 08:42
1h 8min 16sec

1h 8min 16sec sind genau 4096 Sekunden. Also 2^12 (-> Bits) was in der Informatik keine ungewöhnliche Zahl ist.

Gast am 14.03.2018 07:40
Warum 1 Stunde 8 min 16 sek

Wenn man das alles zusammen zählt sind das 4096 Sekunden was eine Zahl im Dezimalsystem, welche wahrscheunlicher einfach zu zählen ist für das System.

Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

Update - Premiumfunktionen in der AppTicker App
Update: BestLy - neue App vom AppTicker Team hilft bei der Suche nach den besten Preisen
Dropbox ändert Regeln für Free-User: Kostenloser Speicher nur noch für drei Geräte verfügbar