Mit iOS 14 & Safari YouTube auf dem iPhone wieder Bild-in-Bild möglich

iOS
Stefan

Die Webseite von YouTube unterstützt auf iPhones mit iOS 14 ab sofort wieder die Bild-in-Bild-Wiedergabe von Videos. Nachdem das Abspielen von Videos beim Wechsel in eine andere App beendet wurde, ist Bild-in-Bild nun wieder für alle Nutzer möglich. Ein kostenpflichtiges Abo von YouTube ist dabei nicht notwendig.

Mit iOS 14 & Safari YouTube auf dem iPhone wieder Bild-in-Bild möglich

Wer neben dem Anschauen oder Anhören von YouTube-Videos auf dem iPhone noch andere Dinge auf seinem iPhone erledigen wollte, musste schmerzlich feststellen, dass auch unter iOS 14 das Video nach dem Minimieren des Browsers beendet wurde. In der App selbst behält Google dieses Feature auf dem iPhone und iPad nur Nutzern mit einem Premium-Abonnement vor.

Mit iOS 14 hat Apple die von iPadOS bekannte Bild-in-Bild-Funktion auf dem iPhone eingeführt. Das kleine Videofenster, das von Apps wie zum Beispiel Netflix oder Amazon Prime Video erzeugt wird, macht auch auf älteren Smartphones wie dem iPhone SE der ersten Generation eine durchaus gute Figur. Auch wenn ein Video in Safari wiedergegeben wird, läuft das Video weiter, wenn der Browser minimiert wird.

YouTube-Videos nun auch Bild-in-Bild

Leider wird das kleine Fenster der Bild-in-Bild-Wiedergabe noch nicht von allen Diensten unterstützt. Vor allem YouTube glänzte hier als Negativbeispiel. In der App braucht man für Bild-in-Bild sowieso ein kostenpflichtiges Abo. In Safari klappte die Bild-in-Bild-Funktion nur, wenn man die Desktop-Variante von YouTube anforderte.

Das hat sich nun geändert. Um YouTube-Videos Bild-in-Bild anzusehen, kann man das kleine Fenster jetzt auch über die mobile Webseite aufrufen. Vor allem wer auf seinem iPhone andere Dinge erledigen und via YouTube nur Musik hören möchte, wird sich über die Freigabe des Features freuen.

Wie man die Bild-in-Bild-Wiedergabe von YouTube-Videos auf dem iPad nutzen kann, haben wir in einer separaten Anleitung erklärt.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.