Apple veröffentlicht Beta von macOS High Sierra 10.13.3
12.12.2017 18:39 Stefan

Apple veröffentlicht Beta von macOS High Sierra 10.13.3

Für Entwickler mit einem bezahlten Abonnement steht seit wenigen Stunden an gewohnter Stelle die Beta von macOS High Sierra 10.13.3 zum Download bereit. Das Beta-Update folgt eine Woche nach dem Release der finalen Fassung von macOS 10.13.2.

Während mit der letzten Aktualisierung des Betriebssystems unter anderem die Kompatibilität mit USB-Audiogeräten von Drittanbietern verbessert und eine kritische Sicherheitslücke geschlossen wurde hält sich Apple bei den Release-Notes der neuen High Sierra Beta mit Informationen bedeckt. Wahrscheinlich werden mit dem Update auf Version 10.13.2 Bugs gefixt oder es finden Wartungsarbeiten unter der Haube statt.

Die Beta von macOS High Sierra 10.13.3 kann im Moment nur von zahlenden Entwicklern geladen werden, wir rechnen mit der Freigabe für die Öffentlichkeit in den nächsten Tagen. Jeder der beim Apple Beta Software-Programm registriert ist kann dann das Update vor dem offiziellen Release ausprobieren.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

Apple senkt Preise für SSD-Speicher für Mac mini, MacBook Air & MacBook Pro
8-Kern-Prozessor, 5k-Display & Vega-Grafik: Apple veröffentlicht den iMac 2019
Apple vergibt keine Prämien für die Entdeckung von Sicherheitslücken