Telekom verschenkt an Mobilfunk-Kunden wieder 300 Megabyte Datenvolumen
04.06.2018 11:55 Stefan

Telekom verschenkt an Mobilfunk-Kunden wieder 300 Megabyte Datenvolumen

Seit dem Frühjahr verschenkt die Telekom an Mobilfunk-Kunden jeden Monat einen kleinen Bonus auf das Datenvolumen. Auch im Juni lässt sich der Konzern nicht lumpen und vergibt an jeden Kunden über die App MagentaSERVICE kostenlos 300 Megabyte.

Mobiles Datenvolumen ist kostbar. Vor allem in Deutschland sind die Preise von echten Flatrates ohne Volumenbeschränkung für das Smartphone noch selten und teuer. Für den Internetanschluss zuhause gibt es auch bei uns durchaus gute Angebote, im Mobilfunk-Sektor muss Deutschland im internationalen Vergleich gesehen jedoch noch massiv aufholen. Wer viel unterwegs ist weiß daher jedes zusätzliche Megabyte zu schätzen.

Für private Mobilfunk-Kunden der Telekom besteht im Moment wieder die Möglichkeit auf einen kostenlosen Volumen-Boost: Über die Telekom-App MagentaSERVICE könnt ihr euch wie auch in den Monaten zuvor 300 Megabyte kostenlos sichern. In die App müsst ihr euch mit euren Vertragsdaten einloggen und das Geschenk aktivieren, das direkt nach dem Einloggen auf dem Bildschirm angezeigt wird. Nach der Aktivierung zeigt die App als restliches Datenvolumen für den Juni unabhängig von eurem bisherigen Volumen die 300 Megabyte an. Erst wenn diese aufgebraucht sind springt die Anzeige zurück und es wird wieder euer reguläres Datenvolumen angezeigt.

Zwar sind 300 Megabyte in der heutigen Zeit nicht gerade sehr viel, als Geschenk nimmt man diese aber gerne mit. Die Aktion der Telekom läuft aktuell noch bis einschließlich Juli.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

Jabra Elite 65t True Wireless Stereo in-Ear-Kopfhörer als Blitzangebot - Heutige Technik- und Gadget-Angebote
Bonusguthaben & günstigere iTunes-Karten bei LIDL, Marktkauf, Edeka & Trinkgut
Apple vergibt 15 Prozent Bonus für iTunes-Guthaben bei Aufladungen via App Store & iTunes