Telekom verschenkt im Mai 500 MB Datenvolumen an Privatkunden
03.05.2019 13:25 Stefan

Telekom verschenkt im Mai 500 MB Datenvolumen an Privatkunden

Die Aktion, bei welcher man als Kunde der Telekom Datenvolumen kostenlos erhalten kann, geht in die nächste Runde: Im Mai gibt es für Nutzer der App MeinMagenta wieder ein halbes Gigabyte High-Speed-Volumen gratis.

Bei der Telekom startet man mit dem beliebten Datengeschenk aus der Vergangenheit in den Mai: Während man als Telekom-Kunde im April lediglich eine einmalige DayFlat unlimited kostenlos buchen konnte, stellt der Konzern jetzt wieder allen Privatkunden etwas Datenvolumen kostenlos zur Verfügung, das man den ganzen Monat über aufbrauchen kann.

Wer als Privatkunde einen Laufzeitvertrag oder eine Prepaid-Karte mit Datenoption nutzt, kann sich bis zum 31. Mai 500 Megabyte Datenvolumen kostenlos sichern. Zwar handelt es sich bei dem Geschenk nicht um einen Bonus der einem große Sprünge erlaubt, wenn man allerdings viel mobil im Netz unterwegs ist, nimmt man gerne jedes zusätzliche Megabyte mit. Die Aktion ist die gleiche, die bereits aus den Vormonaten bekannt ist - die Telekom hat jedoch das Kontingent von 300 auf 500 Megabyte erhöht.

Aktivierung über die MeinMagenta-App

Die Freischaltung des Geschenks erfolgt wie in der Vergangenheit über die App MeinMagenta. Dort muss man sich mit seinen Vertragsdaten einloggen, der Datenbonus wird nach dem Anmelden via Pop-up angezeigt. Wenn das Pop-up nicht erscheint, navigiert man im Menü einfach auf den jeweiligen Vertrag, dann auf "Ihr Geschenk ansehen" und anschließend auf "Geschenk einlösen". Der Bonus wird sofort aktiviert und die Buchung mit einer SMS bestätigt.

Bevor das regulär gebuchte Datenvolumen angetastet wird, das euch monatlich mit eurem Mobilfunkvertrag zur Verfügung steht, werden nach der Aktivierung des Geschenks erst die 500 Megabyte versurft. Solltet ihr Ende Mai noch etwas von den 500 Megaybte übrig haben, könnt ihr den Rest leider nicht in den Juni mitnehmen.

Geschenk auch für Prepaid-Kunden

Die kostenlosen 500 Megabyte können von allen privaten Kunden in Anspruch genommen werden, die einen Mobilfunk-Vertrag mit Mindestvertragslaufzeit gebucht haben. Von der Aktion ausgenommen sind CombiCards, Family Cards, reine Datentarife, Business Tarife und Mobilfunk-Tarife, die vor 2011 abgeschlossen wurden.

Bis zum Juli verschenkt auch Vodafone Datenvolumen: Jeden Monat erhält man einen DayBoost in Höhe von 100 Gigabyte, der sich allerdings wie die DayFlat unlimited der Telekom nur einmal pro Monat nutzen lässt.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
ProCam 6
Foto und Video

8,99 € 6,99 €

Spigen Thin Fit Hülle (für nur 5€) - Heutige Technik- und Gadget-Angebote
2GB LTE Tarif mit Samsung Galaxy S9+ Dual-SIM & Xbox One S 1TB - Forza Horizon 4 Bundle für nur 26,99€ monatlich
Bonusguthaben für iTunes-Karten: 15 Prozent extra bei Rewe & Saturn (Update)