Gerücht: Apple veröffentlicht iPhone XS Product Red in China
18.02.2019 17:36 Stefan

Gerücht: Apple veröffentlicht iPhone XS Product Red in China

Ein neues Gerücht aus der Lieferkette Apples deutet an, dass der iPhone-Hersteller in Kürze das iPhone XS sowie das iPhone XS Max in der Farbe Product Red veröffentlichen wird. Den Anfang soll China machen, der Rest der Welt soll wenige Zeit später folgen.

Seit 2017 verpasst Apple jedes Jahr im Frühling seinen iPhones ein Upgrade bei der Farbauswahl. Neben den herkömmlichen Farben wie Space Grau, Weiß, Schwarz oder Gold gibt es seit dem Release des iPhone 7 und des iPhone 7 Plus vor zwei Jahren stets im ersten Quartal ausgewählte iPhones in der geschützten Farbe Product Red.

Wie man bei iPhoneHacks in Erfahrung gebracht haben will, wird Apple angeblich Ende Februar, jedoch wahrscheinlich eher im März, das iPhone XS und das iPhone XS Max in Product Red vorstellen. Als Quelle der Information nennt iPhoneHacks einen Leaker, der nach eigenen Angaben Hinweise von einem Applezulieferer erhalten hat.

Laut der Quelle möchte Apple die iPhones XS und XS Max in Product Red zuerst in China auf den Markt bringen. Die Absatzzahlen von iPhones auf dem chinesischen Markt halten sich zurzeit in Grenzen und brechen bei Weitem keine Rekorde. Mit den Geräten in Product Red möchte Apple die Verkäufe dort ankurbeln. Der Informant ließ auch durchblicken, dass die roten iPhones in China nicht unter dem Label "Product Red", sondern unter der Bezeichnung "China Red" angeboten werden.

Von Apple selbst gibt es bisher zu den neuen iPhones in Product Red kein Statement.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

iPhone XI: Neue Hinweise schüren Gerüchte um Dreifachkamera
Face ID weiterhin ungeschlagen: Gesichtserkennung des Galaxy S10 lässt sich mit Videos & Fotos austricksen
Kurswechsel: iPhones mit Austausch-Akkus von Drittanbietern werden nun auch von Apple repariert