Wall Street Journal: Comeback des iPhone X & Preissenkung beim iPhone XR
22.11.2018 14:41 Stefan

Wall Street Journal: Comeback des iPhone X & Preissenkung beim iPhone XR

Mit Release des iPhone XS und XS Max im September hat Apple die Produktion des iPhone X eingestellt. Das Wall Street Journal schreibt jetzt, dass Apple das Flaggschiff aus 2017 wieder aufleben lassen will. Auch soll das iPhone XR in gewissen Regionen günstiger werden.

Die Produktionsspanne des iPhone X war eine der kürzesten in der gesamten iPhone-Geschichte: Ein Jahr nach der Einführung des ersten Apple-Smartphones mit Face ID wurde das iPhone X schon wieder aus dem Programm genommen. Normalerweise senkt Apple nach dem ersten Lebensjahr eines iPhones dessen Preis. Das iPhone X wurde jedoch, nachdem der Apple-Online-Shop nach der Keynote im September wieder online geschaltet wurde, aus dem Store entfernt und nicht mehr verkauft.

Das Wall Street Journal hat jetzt berichtet, dass Apple die Produktion des iPhone X wieder aufgenommen hat. Apple wird das iPhone X allerdings nicht wieder in den Online-Shop aufnehmen, sondern lediglich Zwischenhändler beliefern. Als Grund für die Neuproduktion führt die Zeitung eine Vereinbarung mit Samsung auf: Wegen zu geringer Nachfrage erreicht Apple nicht die Mindestabnahmemenge an Komponenten welche für die neuesten iPhone-Generation benötigt werden. Die freien Kapazitäten will man nun in ein Comeback des iPhone X fließen lassen.

Da auch beim iPhone XR die Nachfrage geringer ausfiel als von Apple kalkuliert, denkt der Konzern über eine Preissenkung des XR nach. Diese soll auf jeden Fall nicht global stattfinden, sondern sich auf einzelne Märkte beschränken. Den Anfang könnte laut Wall Street Journal Japan machen. Dort soll nach Informationen der Zeitung das iPhone XR zum Beispiel günstiger an Mobilfunkanbieter verkauft werden. Die Einsparungen beim Hardwarekauf sollen die Provider dann an ihre Kunden weitergeben.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

iPhone XI: Neue Hinweise schüren Gerüchte um Dreifachkamera

Gerüchte über ein Triple-Kamera-System beim iPhone XI machen schon länger die Runde. Beim japanischen Technikportal Mac Otakara will man nun über Zulieferer an neue Hinweise zur Dreifachkamera gelangt sein.

Face ID weiterhin ungeschlagen: Gesichtserkennung des Galaxy S10 lässt sich mit Videos & Fotos austricksen

Das neue Galaxy S10 von Samsung ist erst seit letzten Freitag erhältlich, und schon wurde die Gesichtserkennung des Geräts mit ziemlich simplen Mitteln überlistet: Bei aktiviertem Schnellmodus für die Gesichtserkennung reicht die Vorlage eines Fotos oder das Abspielen eines Videos um das Samsung-Smartphone zu entsperren.

Kurswechsel: iPhones mit Austausch-Akkus von Drittanbietern werden nun auch von Apple repariert

Apple hat seine Reparatur-Richtlinien aktualisiert und geht damit einen großen Schritt auf seine Kunden zu: iPhones, deren Akku schon einmal von einem Drittanbieter getauscht wurde, werden im Fall einer Reparatur von Apple nicht mehr abgelehnt.