iOS-Tipp: Desktop-Version von Webseiten in Safari aufrufen
24.06.2019 14:27 Stefan

iOS-Tipp: Desktop-Version von Webseiten in Safari aufrufen

Oftmals ist es von Vorteil, wenn man auf mobilen Geräten die Desktop-Version einer Webseite aufruft. Mit unserem heutigen iOS-Tipp zeigen wir euch zwei Möglichkeiten, um die vollwertige Version einer Webseite auf dem iPhone, iPad und iPod touch aufzurufen.

Immer mehr Nachrichtenportale, Unterhaltungsplattformen oder Anbieter stellen neben der Desktop-Version eine mobile Ausgabe ihrer Webseite ins Netz. Surft man auf eine Seite die mobile Inhalte anbietet, wird der Browser automatisch auf die für Smartphones und Tablets angepasste Version umgeleitet.

Ob man sich auf der regulären oder mobilen Plattform befindet, merkt man neben dem Zusatz "m." in der URL oft an fehlenden Funktionen. Bilder, Texte und andere Inhalte werden dann zwar für Mobilgeräte deutlich besser dargestellt, oft fehlt dann aber der Zugriff auf bestimmte Funktionen. Ruft man zum Beispiel die mobile Ausgabe von YouTube auf, kann man weder sein Dashboard noch andere Desktop-Features aufrufen.

Safari unter iOS 12 bietet zwei einfache Möglichkeiten, die Desktop-Version einer Webseite anzuzeigen. Am einfachsten erreicht man die Desktop-Ausgabe einer Webseite, indem man den Button zum neu Laden rechts in der Adresszeile gedrückt hält. Nach ungefähr einer Sekunde erscheint dann am unteren Bildschirmrand die Meldung "Desktop-Site anfordern". Alternativ kann man auf den Pfeil zum Weiterleiten drücken und scrollt nach rechts, bis der gleiche Befehl angezeigt wird.

Die beiden Tipps funktionieren mit einem großen Teil der Webseiten, es gibt jedoch auch Ausnahmen. Wird trotz des Befehls "Desktop-Site anzeigen" immer noch die mobile Version dargestellt, lohnt es sich nach einem entsprechenden Button direkt auf der Webseite zu suchen.


Kommentieren

2 Kommentare
AppTickerTeam am 03.07.2019 14:21
@Barandur

Ich müsste an dieser Stelle zugeben, dass diese Information teilweise auch schon überfällig ist. In iOS 13 findet sich zumindest in der aktuellen Beta-Version der Button nicht mehr.
Die Begründung hierfür und auch warum unsere Website keine spezielle Desktop-Version ausliefert, liegt an dem sogenannten Responsive-Layout. Sprich es wird nicht mehr grundsätzlich zwischen Mobile und Desktop unterschieden, sondern ein einheitliches Layout ausgeliefert, welches sich an die Bildschirmgröße anpasst.

Barandur am 03.07.2019 09:11
keine Desktop-Version mit iPhone erreichbar

Eine wirklich interessante Info, die ich zwar schon kannte, aber viele andere nicht. Allerdings gibt es noch diverse Webseiten auf denen man offensichtlich nicht die Möglichkeit hat zu einer Desktopversion zu wechseln. Ein gutes Beispiel ist die AppTicker-Webseite. Mit meinem iPhone XS Max bekomme ich es nicht hin mir die Desktopversion anzeigen zu lassen, weder über den Befehl noch über einen Link. Letzteres wird auch garnicht in der mobilen Ansicht angeboten. Aus Erfahrung weiß ich auch, dass man manchmal als Webseitenersteller gar keinen Einfluss darauf hat, wenn man seine Webseite über entsprechende Anbieter erstellt und nicht mühsam in Handarbeit selbst „programmiert“. Beim Anbieter WIX z.B. wird man nach meinem letzten Kenntnisstand prinzipiell mit einem Smartphone zur mobilen Ansicht weitergeleitet, wenn so eine existiert, egal ob man die Desktopversion anfordert oder nicht...

Kommentieren
Fotoscanner Plus
Foto und Video

4,49 € 2,29 €