Angry Bird und Co.: Neuauflagen für Apple Arcade im Anflug

Apple
Hendrik

Wie das Unternehmen auf Twitter bekanntgab, stehen auf Apple Arcade drei Neuauflagen berühmter Kultspiele in den Startlöchern.

Angry Bird und Co.: Neuauflagen für Apple Arcade im Anflug

Nachdem im April bereits die ersten Spiele (Solitaire, Backgammon) einer Neuauflage unterzogen wurden, folgen nun weitere Spieleklassiker auf der hauseigenen Spieleplattform Apple Arcade. Auf Twitter gab das Unternehmen bekannt, dass "Angry Birds Reloaded", "Alto's Odyssey: The Lost City" sowie "Doodle God Universe" schon bald erhältlich sein werden. 

Wann die Spiele für Apple Arcade verfügbar sind, ist bisher noch unklar. Im Apple Store erscheinen die Spiele bereits, lassen sich jedoch nicht aufs Gerät laden. Sobald diese verfügbar sind, können Nutzer die Games auf ihrem iPhone, iPad, Mac oder dem Apple TV spielen. Wer den Zeitpunkt nicht verpassen möchte, kann sich über die Funktion "Mitteilung an mich" erinnern lassen, sobald die Spiele zum Download bereitstehen. 

Angry Birds Reloaded

Das Spiel Angry Birds dürfte jedem ein Begriff sein. Im Jahr 2009 begann die Erfolgsgeschichte der Vögel, die durch durch eine Schleuder durch die Gegend katapultiert werden. Ziel des Spiels ist es verschiedene Konstruktionen aus Holz oder anderen Materialien zu zerstören, um an die darunter versteckten Eier zu gelangen.

Während im ursprünglichen Spiel Schweine die Eier beschützen, stehen die fliegenden Vögel bei Angry Birds Reloaded auch Pinguinen und Adlern gegenüber. Als zusätzliche Funktionen bietet Reloaded dem Spieler eine zusätzliche Auswahl an Vögeln und zeitlich begrenzte Power Ups. 

Alto's Odyssey: The Lost City

Auch die bekannte Alto-Spielreihe erhält ein Remake. In dem Spiel wird die Hauptfigur im Side-Scrolling durch verschiedene Welten geführt. Während Alto's Adventure im Schnee spielte, muss die Figur in Alto's Odyssey hauptsächlich durch sandiges Gelände und Dünen manövriert werden. Verfeinert wird das Spielerlebnis mit verschiedenen Wetterumständen und wechselnden Tageszeiten.

Doodle God Universe

In Doodle God Universe können die Spieler neue Welten kreieren. Grundlage ist jedes mal ein leerer Planet, der mit verschiedenen Materialien wie Steine, Erde, Glas oder Gold bestückt werden. Die Materialien dürfen jedoch nicht wahllos auf den Planeten geworfen, da ansonsten Naturkatastrophen wie Vulkanausbrüche und Unwetter provoziert werden. Auch Zombie-Apokalypsen können verhindern, dass sich aus einem leeren Planeten ein lebendiges Ökosystem entwickelt. 

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.