App Store, iTunes & iBooks Store: Handyrechnung der Telekom bald neue Zahlungsmethode
21.03.2018 07:25 Stefan

App Store, iTunes & iBooks Store: Handyrechnung der Telekom bald neue Zahlungsmethode

Bisher war es nur Kunden von O2 oder Vodafone erlaubt bei Apple über die Handyrechnung zu bezahlen. Schon bald wird dieser Service auch Kunden der Telekom angeboten.

In seiner Apple ID hat man mehrere Möglichkeiten eine Zahlungsmethode anzugeben. Besonders beliebt ist dank seiner Einfachheit das Bezahlen über die Handyrechnung, muss man doch kein lästige Eingaben von Daten wie Kreditkartennummer oder PIN vornehmen. Alle im App- oder iBooks Store sowie bei iTunes getätigten Käufe werden bequem über die monatliche Rechnung des Mobilfunkanbieters beglichen.

Kunden der Telekom blieb diese Option zum Bezahlen bisher verwehrt. Das wird sich aber in den nächsten Tagen ändern: Auf der englischsprachigen Support-Seite, auf der Apple erklärt wie man die Handyrechnung als Bezahlmöglichkeit einrichtet, ist auch eine Liste von Ländern und Regionen zu sehen in denen das Bezahlen per monatlicher Rechnung bereits möglich ist. Dort werden auch die einzelnen Provider des jeweiligen Landes aufgeführt die diese Leistung anbieten. Während auf der deutschen Webseite noch O2 und Vodafone als einzige Partner aufgeführt werden hat man die englischsprachige Seite aktualisiert, in Deutschland ist dort nun auch die Telekom mit dabei.

Im Moment kann man von Deutschland aus die Telekom für das Zahlen per Handyrechnung noch nicht hinzufügen. Wir rechnen aber in den nächsten Tagen mit der Freigabe seitens Apple.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

Apple veröffentlicht neue AirPods und kabelloses Ladecase

Soeben hat Apple neue AirPods angekündigt, die zweite Generation der beliebtesten kabellosen Kopfhörer der Welt. Mehr Sprechdauer, "Hey Siri" und kabelloses Ladecase sind die Neuerungen.

Apple vs. Netflix - Am Montag stellt Apple seinen neuen Streamingdienst vor

Am Montag könnte Apple den erwarteten Streamingdienst für Filme und Videos vorstellen. Somit tritt der Konzern gegen Netflix an.

Neues iPod Touch wird morgen veröffentlicht, AirPower-Ladematte Veröffentlichung steht unmittelbar bevor

Schaut man sich das aktuelle Update der iOS Beta-Version 12.2, so sieht es aus, als würde die Veröffentlichung der AirPower-Ladematte unmittelbar bevor stehen. Erhebliche Änderungen im Quellcode, der für das drahtlose Laden zuständig ist, führen weitere Geräte auf.