Apple Arcade günstiger im Jahresabo: Apple senkt den Preis der Flatrate

Apple
1
Stefan

Apple Arcade ist die Spieleflatrate für den App Store und kostet normalerweise günstige 4,99 Euro im Monat. Mit einem neuen Abomodell können interessierte Nutzer den Preis jetzt noch einmal auf 4,17 Euro drücken.

Apple Arcade günstiger im Jahresabo: Apple senkt den Preis der Flatrate

Wenn man bedenkt, dass Apples Spieleflatrate Apple Arcade über die Familienfreigabe an bis zu sechs weitere Personen freigeben werden kann, sind 4,99 Euro für das Monatsabo schon ein recht guter Preis. Wer sich dazu entschlossen hat, Apple Arcade über einen längeren Zeitraum zu buchen, kann jetzt noch einmal Geld sparen.

Beim monatlichen Preis von 4,99 Euro summiert sich die Jahresgebühr auf 59,88 Euro. Ab sofort bietet Apple aber auch die jährliche Zahlung für Apple Arcade an, wie es bei Apple TV+ schon länger der Fall ist. Bezahlt man Apple Arcade ein Jahr im Voraus, sinkt der Preis für das Jahresabo auf 49,99 Euro. Ein Monat kostet dann effektiv 4,17 Euro.

Die Änderung der Zahlweise kann man auf mehreren Wegen vornehmen. Am einfachsten ist es, wenn man im Einstellungsmenü unter iOS oder iPadOS ganz oben links auf seinen Namen klickt. Im rechten Teil des Menüs wählt man dann den Punkt "Abonnements". Hier kann man sein Abo für Apple Arcade entweder kündigen oder die Modalitäten zur Zahlung ändern. Zum Bildschirm der Abonnements kommt man auch, wenn man im App Store auf sein Bild klickt.

Die neu gewählte Zahlweise für das Jahresabo wird allerdings nicht sofort umgestellt, sondern greift erst bei der nächsten Abrechnung.

1 Kommentar

weitere Ersparnis

Bezahlt man dann das Abo noch mit einer um 20% „reduzierten“ iTunes Karte (derzeit z.B bis zu 20% Bonus bei Lidl) dann zahlt man effektiv sogar nur 3,34€ im Monat!!

Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.