Apple startet Black Friday Event mit iTunes-Karten für ausgewählte Produkte
29.11.2019 18:56 Stefan

Apple startet Black Friday Event mit iTunes-Karten für ausgewählte Produkte

Heute ist der Black Friday, was ihr sicherlich an den zahlreichen Angeboten in diversen Onlineshops bemerkt habt. Auch Apple nimmt sich nicht aus und hat heute sein Black Friday Event für ausgewählte Artikel in seinem Shop gestartet.

Anfang der Woche hat Apple sein diesjähriges Black Friday Event angekündigt, nannte aber nicht die Produkte, für die ein spezielles Angebot gelten wird. Lediglich der Bonus wurde geteasert: Wie in den Jahren zuvor, gibt es auch in diesem Jahr wieder iTunes-Karten im Wert von bis zu 200 Euro beim Kauf spezieller Produkte.

Heute hat Apple das Black Friday Event nun anlaufen lassen. Auf der extra dafür eingerichteten Webseite werden alle Artikel aufgelistet, bei deren Kauf man eine iTunes-Karte als Geschenk erhält.

In der Übersicht finden sich dabei folgende Apple-Produkte:

25 Euro iTunes-Karte:

  • Apple TV 4K
  • Apple TV HD
  • Apple Watch Series 3
  • AirPods

50 Euro iTunes-Karte:

  • iPhone XR
  • iPhone 8
  • iPhone 8 Plus
  • HomePod
  • iPad mini 2019
  • iPad Air
  • Powerbeats Pro
  • Beats Solo3
  • Powerbeats3

100 Euro iTunes-Karte:

  • iPad Pro
  • MacBook Air
  • Beats Studio3

200 Euro iTunes-Karte:

  • 13 Zoll MacBook Pro
  • iMac
  • iMac Pro

Darüber hinaus bewirbt Apple auf der Event-Webseite das einjährige Gratis-Abonnement für Apple TV+ für alle qualifizierten Produkte. In einigen Fällen gibt es zudem noch eine kostenlose Lasergravur und eine separate Gutschrift, falls man am Trade-In-Programm teilnimmt.

Die Angebote und vorgestellten Boni gelten von heute ab bis einschließlich zum Montag den 2. Dezember 2019.


Kommentieren

Kommentar
Gast am 29.11.2019 19:21
iPad 2019 7.Generation ohne iTunes Karte.

Zwar nicht das teuerste Gerät, aber immerhin teuerer als Kopfhörer. Aber wohl nicht „hochwertig“ genug.
Der Preis von 379,-€ wäre am Black Friday nicht belohnt worden. Auch vor Ort im Apple Store nicht.

Also bei Amazon bestellt für 339,-€.
Das waren zumindest 40,-€ ermäßigt.

Sehr schade dass Apple nur die Käufer von Top Hardware belohnt.

Egal

Kommentieren
Kleiner als geplant: Kuo prognostiziert neue AirPower Ladematte
Apple Maps - Neue Karten dieses Jahr auch für Europa
Apple veröffentlicht macOS 10.15.3, watchOS 6.1.2, tvOS 13.3.1 & neue Software für den HomePod