Kommentar - Der neue iMac Pro - ist sein Preis zu rechtfertigen?
18.01.2018 16:10 ChristianIsert

Kommentar - Der neue iMac Pro - ist sein Preis zu rechtfertigen?

Lange mussten wir auf den neuen iMac Pro warten und nun ist er also endlich da. Bis zu 15.000 € soll das neue Flaggschiff von Apple kosten und da stellt sich dem Nutzer die Frage, ob so ein Preis auch wirklich zu rechtfertigen ist.

Der iMac Pro ist dem Mac Pro aktuell um 50 Prozent überlegen, wenn es alleine um die 18 Rechenkerne mit jeweils 2,3 Gigahertz Taktfrequenz geht.

In der Standard-Konfiguration, welche für 5.499 € zu erhalten ist, befinden sich ein 3,2 GHz 8-Core Intel Xeon W Prozessor, 32 GB DDR4 ECC Arbeitsspeicher, 1 TB SSD Flash-Speicher und eine Radeon Pro Vega 56 mit 8 GB, enormes Potential für Profis! In der teuersten Variante ist eben der 2,3 GHz 18-Core Intel Xeon W Prozessor mit 128 GB Arbeitsspeicher und 4 TB SSD Flash-Speicher enthalten und die etwas stärkere Pro Vega 64 mit 16 GB Speicher. Fraglich ist, ob diese ganze Power aktuell auch wirklich ausgenutzt werden kann?! Aber gerade für die Video-Produktion war ein Upgrade vor allem im Bereich der 4K-Streams dringend nötig und so ist Apple seinen ganzen Kritikern der letzten Jahre entgegen getreten. Gerade auch im Bereich Virtual-Reality hat der Anwender das ideale Gerät für sein Aufgabengebiet. Selbst die Datenverschlüsselung wurde mit dem integrierten T2-Chip deutlich verbessert und so sind nun AES-Verschlüsselungen ohne Zeitverlust möglich.

Nach wie vor ein Highlight bietet die Bildschirmtechnologie.

Die neue Pro-Klasse bietet also eine ganze Menge und wird viele Apple-Jünger wieder für eine ganze Weile beruhigen und beim Preis war der Marktführer aus Cupertino schon immer eine Wellenlänge voraus.

Wie seht ihr das? Wir freuen uns auf eure Kommentare!


Kommentieren

2 Kommentare
Gast am 19.01.2018 18:10
Testkommi

Testkommi

Gast am 18.01.2018 16:26
Imac pro

Zwar teuer aber auch mit der meisten leistung auf dem markt-da kommt kein windows pc ran

Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

Apple veröffentlicht neue AirPods und kabelloses Ladecase

Soeben hat Apple neue AirPods angekündigt, die zweite Generation der beliebtesten kabellosen Kopfhörer der Welt. Mehr Sprechdauer, "Hey Siri" und kabelloses Ladecase sind die Neuerungen.

Apple vs. Netflix - Am Montag stellt Apple seinen neuen Streamingdienst vor

Am Montag könnte Apple den erwarteten Streamingdienst für Filme und Videos vorstellen. Somit tritt der Konzern gegen Netflix an.

Neues iPod Touch wird morgen veröffentlicht, AirPower-Ladematte Veröffentlichung steht unmittelbar bevor

Schaut man sich das aktuelle Update der iOS Beta-Version 12.2, so sieht es aus, als würde die Veröffentlichung der AirPower-Ladematte unmittelbar bevor stehen. Erhebliche Änderungen im Quellcode, der für das drahtlose Laden zuständig ist, führen weitere Geräte auf.