macOS Mojave 10.14.2 & tvOS 12.1.1 ab sofort verfügbar
06.12.2018 09:05 Stefan

macOS Mojave 10.14.2 & tvOS 12.1.1 ab sofort verfügbar

Neben iOS 12.1.1 hat Apple auch Aktualisierungen für macOS und tvOS veröffentlicht: macOS Mojave 10.14.2 und tvOS 12.1.1 können ab sofort von jedem Anwender heruntergeladen werden.

Für alle Besitzer eines Apple TV oder eines Mac lohnt es sich heute ebenfalls das Betriebssystem zu aktualisieren, denn Apple stellt neben iOS 12.1.1 auch Updates für macOS Mojave und tvOS bereit. Zwar fallen die Änderungen nicht so umfangreich aus wie bei iOS, dennoch empfiehlt sich die Installation.

Besitzer eines Apple TV sollten nicht viel Neues erwarten: Schon in der Beta-Phase haben die Tester keine neuen Funktionen gefunden. Die Verbesserungen bei tvOS 12.1.1 beschränken sich auf Leistungssteigerungen und dem Beheben von Fehlern. Von Apple gibt es leider auch kein offizielles Changelog. Das Update kann im Menü über die Punkte Einstellungen > System > Softwareupdates > "Software aktualisieren“ durchgeführt werden.

Im Gegensatz zum neuen tvOS kommt macOS Mojave 10.14.2 mit kleinen Neuerungen. Wie beim iPad und iPod touch unter iOS 12.1.1 gibt es jetzt auch für den Mac Unterstützung von RTT-Anrufen für Gehörlose und Schwerhörige. Über die News-App lässt sich eine Story in Safari öffnen und Administratoren können die FileVault-Verschlüsselung über das Mobile-Device-Management aktivieren. Gelöst wurde außerdem das Problem, dass sich in manchen Fällen externe Displays bei gleichzeitiger Verwendung von USB-Grafikkarten nicht benutzen ließen.

Die Aktualisierung auf macOS Mojave 10.14.2 ist je nach Gerät zwischen zwei und drei Gigabyte groß.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

Apple veröffentlicht neue AirPods und kabelloses Ladecase

Soeben hat Apple neue AirPods angekündigt, die zweite Generation der beliebtesten kabellosen Kopfhörer der Welt. Mehr Spieldauer, "Hey Siri" und kabelloses Ladecase sind die Neuerungen.

Apple vs. Netflix - Am Montag stellt Apple seinen neuen Streamingdienst vor

Am Montag könnte Apple den erwarteten Streamingdienst für Filme und Videos vorstellen. Somit tritt der Konzern gegen Netflix an.

Neues iPod Touch wird morgen veröffentlicht, AirPower-Ladematte Veröffentlichung steht unmittelbar bevor

Schaut man sich das aktuelle Update der iOS Beta-Version 12.2, so sieht es aus, als würde die Veröffentlichung der AirPower-Ladematte unmittelbar bevor stehen. Erhebliche Änderungen im Quellcode, der für das drahtlose Laden zuständig ist, führen weitere Geräte auf.