13.08.2018 12:24 Stefan

Nicht nur für Opern-Fans: Apple Music mit neuer Klassik-Rubrik

Apple hat der "Entdecken"-Sektion in Apple Music und iTunes eine neue Kategorie hinzugefügt: Ab sofort stehen Abonnenten der Musik-Flatrate zahlreiche Klassik-Titel und auch ganze Opern zur Verfügung.

Der neue Bereich bietet von der Anzahl her natürlich noch nicht den Umfang anderer Genres, dennoch sind schon einige Schwergewichte der klassischen Musik vertreten. Neben den Altmeistern wie Mozart, Bach, Schubert oder Beethoven sind auch Titel aktueller Künstlern dabei.

In der Künstlerübersicht werden zum Beispiel Yuja Wang, Kian Soltani, Daniel Barenboim, Daniil Trifonov und Maurizio Pollini aufgeführt. Zusätzlich zu den Künstlern gibt es auch neue Radiosender die auf Wunsch Pianomusik, Opern, klassische Musik allgemein oder Musik von einzelnen Künstlern abspielen. Im Videobereich stehen zudem einige Aufnahmen von Opern (im Moment nur Shakespeare's Romeo und Julia sowie La Boheme von Giacomo Puccini) oder ganze Konzerte bereit.

Die neue Klassik-Sektion in Apple Music wird vom ältesten Schallplattenlabel der Welt, der "Deutschen Grammophon Gesellschaft" mit Inhalten befüllt. Die Deutsche Grammophon wurde 1898 von Emil Berliner gegründet und brachte 1972 die PolyGram hervor, die 26 Jahre später in die Universal Music Group aufging.

Zum Klasssikbereich gelangt man wenn man in iTunes oder der Apple Music-App auf "Entdecken" und dann auf "Genres" klickt.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Duet Display
Produktivität

10,99 € 8,99 €

Apple veröffentlicht erste Beta von iOS 12.4, watchOS 5.3, macOS 10.14.6 & tvOS 12.4
Apple schaltet Apple Pay als Zahlungsmöglichkeit für iTunes, App Store & Co frei
AirPlay 2 & TV App ab sofort auf Smart TVs von Samsung verfügbar