Microsoft veröffentlicht neu entwickelte Versionen von Word, Excel, Powerpoint und OneNote für iOS & iPadOS

Apps
Stefan

Microsoft hat seiner Office-Suite für iOS und iPadOS ein umfangreiches Update spendiert. Wie der Redmonder Konzern angibt, habe man Word, Excel, Powerpoint und OneNote für das iPhone und das iPad von Grund auf neu entwickelt.

Microsoft veröffentlicht neu entwickelte Versionen von Word, Excel, Powerpoint und OneNote für iOS & iPadOS

Solltet ihr auf eurem iPhone oder iPad die Office-Produkte von Microsoft nutzen, lohnt es sich für ein Update im App Store vorbeizuschauen. Die Programme der Office-Suite aus Redmond wurden mit der aktuellen Version 2.34 völlig neu entwickelt - so zumindest der Hersteller.

Und tatsächlich: Die aktuellen Versionen von Word, Excel und Powerpoint für iOS und iPadOS kommen mit einigen Neuerungen daher. Schon gleich nachdem man eine der drei Apps gestartet hat, fällt die leicht überarbeitete Optik auf, die Microsoft an seinen neuen Standard des Fluent-Designs angepasst hat. Neben den kleinen optischen Änderungen fühlt sich der Workflow mit den aktualisierten Versionen flüssiger an.

Die gemeinsamen Changelogs von Word, Excel und Powerpoint lesen sich wie folgt:

  • Von Grund auf neu entwickelt: Wir haben die App neu entwickelt, um sie einfacher, schneller und schöner als je zuvor zu machen.
  • Aktualisierter Alt-Textbereich: Machen Sie Ihre Inhalte für Personen mit Behinderungen leichter zugänglich, indem Sie nützliche Beschriftungen hinzufügen oder manche Elemente als dekorativ kennzeichnen.

Für die Tabellenkalkulation Excel kommen noch zwei weitere Änderungen dazu:

  • Unterwegs lesen und beantworten: Antworten auf Kommentare und Erwähnungen direkt aus E-Mails, ohne die Arbeitsmappe zu öffnen.
  • XVERWEIS nach links, XVERWEIS nach rechts – finden Sie mit XVERWEIS Zeile für Zeile alles in Tabellen und Bereichen.

Links zum App Store:

Bei One Note bleibt es im Großen und Ganzen lediglich bei dem Beheben von Fehlern sowie Verbesserungen bei der Stabilität und Leistung.

Wir waren überrascht über die umfangreichen Updates der Office-Programme. Microsoft arbeitet schließlich schon länger an der Office Mobile App für Smartphones und Tablets. Die Beta-Tests der Office Mobile App laufen bereits seit mehreren Monaten. Einen genauen Zeitpunkt für die Veröffentlichung gibt es aber noch nicht.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.