06.11.2019 14:20 Stefan

Microsoft will Word, Excel & Powerpoint für Mobilgeräte künftig in einer App zusammenfassen

Die Officeprogramme von Microsoft gehören zu den beliebtesten Office-Apps im App Store. Der Konzern aus Redmond hat jetzt angekündigt, das Paket zu überarbeiten und Word, Excel und Powerpoint in Zukunft in einer App zusammenzufassen.

Eine gute Office-Software ist heutzutage aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Nahezu jeder, der einen Mac oder PC besitzt, nennt zumindest auch ein Schreibprogramm wie Pages oder Word sein Eigen. Oft gehören auch eine Tabellenkalkulation oder ein Programm für Präsentationen zur Grundausstattung.

In Zeiten von Tablets und Smartphones ist es nur ein logischer Schritt, dass Entwickler Officepakete in Form von Apps zur Verfügung stellen. Im Fall von Microsoft gibt es die Windows-Pendants zu Word, Excel und Powerpoint auch für iOS, iPadOS und Android. Für die genannte Konstellation an Apps hat Bill Doll von Microsoft im hauseigenen Office-App-Blog jetzt eine Ankündigung für eine neue App veröffentlicht.

Die sogenannte "Office Mobile App" soll in Zukunft Word, Powerpoint und Excel auf mobilen Geräten ersetzen, was dem Anwender laut Doll mehrere Vorteile bietet. So ist die Zusammenfassung der drei Apps platzsparender, alle Office-Dokumente sind an einem zentralen Punkt gespeichert und die Kommunikation zwischen den Apps geschieht noch reibungsloser, als es bisher schon der Fall ist.

Im Moment läuft bereits der öffentliche Betatest der Office Mobile App für Smartphones. An der Tablet-Variante wird noch gearbeitet. Wann diese erscheint und wann mit der finalen Version der Office Mobile App zu rechnen ist, nennt Doll leider nicht. Bis es soweit ist, sollen die drei Einzel-Apps aber wie gewohnt mit Updates versorgt werden.

Auf seinem YouTube-Kanal hat Microsoft ein Video veröffentlicht, mit welchem man sich einen ersten Eindruck der Office Mobile App verschaffen kann.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Neue Version von Shazam jetzt mit Such-Button
Strategie-Klassiker Company of Heroes ab sofort für das für das iPad erhältlich
Dunkelmodus für iOS-Version: WhatsApp schon bald mit Dark Mode