02.06.2017 14:12 Stefan

Neue Version von Swift Playgrounds ermöglich Steuerung von Drohnen & Robotern

Die neue Version von Swift Playgrounds die am 5. Juni im Rahmen der Worldwide Developers Conference 2017 (WWDC) erscheinen wird ermöglicht es zukünftig auch Drohnen zu programmieren und zu steuern. Dies berichtet die Newsseite macrumors. Auch einige Spielzeuge und Roboter können dann mit dem iPad gesteuert werden.

Mit der aktuellen Version von Swift Playgrounds gibt es bereits ein mächtiges Tool um im wahrsten Sinne des Wortes spielend Apple's Programmiersprache Swift zu lernen. Mann kann dort sogar Code ausführen und bearbeiten der auf dem Mac mit Xcode erstellt wurde.

Ab kommenden Montag ist es dann möglich viele Drohnen und Roboter zu programmieren und zu steuern, alles vom iPad aus. So unterstützt die neue Version von Swift Playgrounds z. B. einige Parrot-Drohnen, den BB-8 Androiden und das LEGO Mindstorms Education EV3 Basis-Set.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

Dropbox ändert Regeln für Free-User: Kostenloser Speicher nur noch für drei Geräte verfügbar
Sony veröffentlicht PS4 Remote Play und ermöglicht Spiele-Streaming auf dem iPhone, iPad & dem iPod touch
Spectre Camera ermöglicht Langzeitbelichtung am iPhone, iPad & iPod touch