Sendungen gratis offline schauen: App der ZDFmediathek ab sofort mit Download-Modus

Apps
Stefan

Wer sich öfter über die App der ZDF-Mediathek Sendungen anschaut, sollte unbedingt das neue Update laden: Ab sofort bietet die ZDFmediathek nämlich einen kostenlosen Offlinemodus an, mit dem man die Inhalte herunterladen und ohne Internetverbindung ansehen kann.

Sendungen gratis offline schauen: App der ZDFmediathek ab sofort mit Download-Modus

Fast alle Fernsehsender bieten eine kostenfreie App ihrer Mediathek an, sodass man als Zuschauer verpasste Sendungen im Nachhinein ansehen kann. In den meisten Fällen benötigt man zum Anschauen der Inhalte stets eine Internetverbindung, da die Filme, Serien und Shows gestreamt werden.

Mitte Dezember hat es die ARD vorgemacht und einen Offlinemodus in ihre App integriert. Das ZDF zieht jetzt nach: Mit dem aktuellen Update auf die Version 5.3.1 steht nun auch für Sendungen des Zweite Deutsche Fernsehens die Offline-Nutzung zur Verfügung.

In der App ZDFmediathek findet man unter dem Reiter "Live TV" folgende Sender:

  • ZDF
  • ZDFinfo
  • ZDFneo
  • 3sat
  • KI.KA
  • PHOENIX
  • arte

Aufzeichnungen stehen in der ZDFmediathek nur für die Sender ZDF, ZDFinfo und ZDFneo zur Verfügung. Wer auf die Mediatheken der anderen vier Sender zugreifen möchte, kann sich die jeweiligen Apps von 3sat und Co separat herunterladen.

Weitere Mediatheken-Apps:

Um eine Sendung herunterzuladen, ruft man sich den gewünschten Inhalt über den Reiter "Sendung verpasst" auf und scrollt in der Beschreibung ganz nach unten. Dort findet man einen Link mit der Bezeichnung "Offline schauen". Hinter dem Link wird die Dateigröße angezeigt.

Neben dem Offlinemodus bietet das Update auf Version 5.3.1 der ZDFmediathek das Fixen von Bugs sowie Verbesserungen bei der Stabilität. Die Entwickler weisen darauf hin, dass der komplette Funktionsumfang nur mit der aktuellen Version der App genutzt werden kann.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.