Teams für iOS & iPadOS: Microsoft schaltet Walkie-Talkie-Funktion für iPhones & iPads frei

Apps
Stefan

Gute Nachrichten gibt es für alle, die Teams von Microsoft auf ihrem iPhone, iPod oder iPad nutzen. Der Konzern hat jetzt das Walkie-Talkie-Feature für iOS und iPadOS freigeschaltet.

Teams für iOS & iPadOS: Microsoft schaltet Walkie-Talkie-Funktion für iPhones & iPads frei

Viele Firmen bieten ihren Mitarbeitern aufgrund der Corona-Pandemie das Arbeiten im Homeoffice an. Das betrifft auch zahlreiche Schulen, die Schülern, welche sich beispielsweise in Quarantäne befinden, den Unterrichtsstoff digital und vor allem auch sicher zur Verfügung stellen müssen. Eine einfache und sichere Möglichkeit bietet die Plattform Teams, die Microsoft in die "Microsoft 365-Suite" mit Microsoft Office und Skype bzw. "Skype for Business" integriert hat.

Eine recht nützliche Funktion, die man beispielsweise von der Apple Watch und watchOS kennt, wurde iPhone- und iPad-Nutzern bisher vorenthalten. Die Rede ist von der praktischen Walkie-Talkie-Funktion, mit der man auf Knopfdruck schnell und einfach Sprachnachrichten an seine Teammitglieder schicken kann.

Wie der Konzern auf der zugehörigen Webseite und via Twitter mitteilt, hat sich das nun geändert. Ab sofort steht die Push-to-Talk-Funktion in Teams auch für Besitzer eines iPhone, iPod oder iPad zur Verfügung. Bisher konnte man das Walkie Talkie nur auf Smartphones mit Android sowie ausgewählten Zebra-Mobilgeräten nutzen.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.