Angeblich exclusive Screenshots zeigen wie iOS 13 mit Dark Mode tatsächlich aussehen wird
28.05.2019 20:15 AppTickerTeam

Angeblich exclusive Screenshots zeigen wie iOS 13 mit Dark Mode tatsächlich aussehen wird

Es sind nur noch wenige Tage bis zu der WWDC und damit auch dem Tag, an dem Apple iOS 13 enthüllen wird. Unsere Kollegen von 9to5mac behaupten nun exklusive Screenshots direkt aus iOS 13 zugespielt bekommen zu haben.

Der Dark Mode wird in der Einstellunge-App, bzw. direkt im Kontrollzentrum aktivierbar sein. Auf dem Startbildschirm ist die einzige auffällige Änderung das Dock, das anstelle des hellen einen eher dunklen Hintergrund verwendet. Es wäre nicht ausgeschlossen, dass Apple auch entsprechende Hintergrundbilder integrieren wird, welche mit dem Dark Mode besser harmonieren.

Eine weitere Änderung der Benutzeroberfläche unter iOS 13 ist in der Benutzeroberfläche, welche nach der Erstellung eines Screenshot erscheint. Anstatt einen grauen Hintergrund mit kleinen Markup-Tools am unteren Rand anzuzeigen, wird eine verschwommene Version des Hintergrundbildes des Benutzers mit lebensechteren Annotationswerkzeugen angezeigt. Die gleiche Oberfläche wurde auch auf dem iPad neu gestaltet, das eine abgerundete Ablage am unteren Bildschirmrand zur Aufnahme der Werkzeuge verwendet. Auf dem iPad kann diese Ablage über den Bildschirm gezogen werden.

Sollte der Dark Modus tatsächlich eingeführt werden, könnte die Benutzung sich positiv auf die Akkulaufzeit auswirken. Dies jedoch nur bei Geräten mit OLED-Bildschirmen, da schwarz, bzw. dunkel geschaltete Pixel deutlich weniger Strom verbrauchen.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Apple veröffentlicht iOS 13 - nun für alle verfügbar!
Ausblick auf iOS 13: Apple veröffentlicht zwei kurze Trailer
Craig Federighi: Apple arbeitet an zeitlich planbaren Nachrichten für iMessage