TestFlight für Macs: Beta für Monterey verfügbar

Mac News
Hendrik

Apple geht einen wichtigen Schritt und stellt erstmals TestFlight als Beta für den Mac zur Verfügung. Damit lassen sich nun App-Betas über macOS Monterey verwalten und verteilen. 

TestFlight für Macs: Beta für Monterey verfügbar

Entwickler nutzen für ihre Testversionen von iOS-Apps bekanntermaßen nicht den App Store. Damit Apple die Kontrolle über Testphasen behält und den App Store vor Schadsoftware beschützen kann, kommt das Tool TestFlight zum Einsatz. Kurz nach Beginn der Ära von TestFlight im Jahr 2010 wurde die Anwendung nur spärlich genutzt, in der Zwischenzeit gibt es mehr als 10 000 externe Nutzer. 

Auf dem Mac gestaltete es sich bisher wesentlich schwieriger, interessierten Nutzern Vorab-Builds zur Verfügung zu stellen. Ab sofort steht die Plattform TestFlight allerdings auch für macOS zur Verfügung. Zuerst wird die App jedoch nur für eingetragene Entwickler freigegeben. Ob Teilnehmer vom Public Beta Program noch vor der Veröffentlichung von macOS Monterey ebenfalls in den Genuss von TestFlight kommen werden, ist nicht bekannt. 

TestFlight Beta in der 5. Beta von macOS Monterey

Wie bereits erwähnt, können TestFlight bislang nur eingetragene Entwickler laden und nutzen. Damit geht Apple jedoch einen wichtigen Schritt, der bereits auf der WWDC im Juni angekündigt wurde. Apple möchte die Verteilung von Beta-Versionen für Mac-Entwickler vereinfachen. Die Vorgehensweise gleicht dem Verfahren für iOS-Betas.

Über einen Link werden interessierte Nutzer hinzugefügt. Über eine Benachrichtigung können die Hinzugefügten dann immer die neuesten Beta-Versionen laden und installieren. 

Apple wirbt für Teilnahme

Wie lange sich die Beta-Phase von TestFlight auf macOS Monterey hinziehen wird, ist bisher nicht bekannt. Da das Tool erst mit der fünften Beta von macOS Monterey zur Verfügung steht und somit noch ausgiebigen Tests unterzogen werden muss, ist es nicht unwahrscheinlich, dass die finale Version erst nach dem Release von macOS Monterey nachgereicht wird.

Im Entwicklerbereich können sich Interessierte die Test-Version laden. Die zu testenden Apps müssen zwingend mit Xcode 13 übersetzt worden sein. Die letzte verfügbare Beta von Xcode stammt nach wie vor vom 10. August. 

Apple bittet dabei ausdrücklich um Teilnahme an der Testphase und motiviert dazu, entsprechendes Feedback für TestFlight abzugeben. 

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.