Bonusguthaben für iTunes-Karten: 15 Prozent extra bei Penny & ALDI Süd sowie bis zu 20 Prozent bei LIDL (Update)
19.12.2019 13:32 Stefan

Bonusguthaben für iTunes-Karten: 15 Prozent extra bei Penny & ALDI Süd sowie bis zu 20 Prozent bei LIDL (Update)

In dieser Woche ist das Angebot an Anbietern, die einen Bonus beim Kauf einer iTunes-Karte vergeben, wieder recht üppig. Bis jetzt sind uns drei Angebote von LIDL, ALDI Süd und Penny bekannt, bei denen ihr bis zu 20 Prozent Bonusguthaben extra bekommt.

Update 2:

Zu der bereits üppigen Auswahl von iTunes-Karten mit Bonusguthaben ist ein solches ab sofort noch bei zwei weiteren Anbietern erhältlich. In allen Filialen von Kaufland gibt es ab heute, ebenfalls gestaffelt bis zu 20 Prozent, die gleichen Boni wie bei LIDL: 10 Prozent extra sind es bei 25-Euro-Karten, 15 Prozent bei 50- und 20 Prozent bei Karten für 100 Euro. Der entsprechende Code für das Guthaben-Geschenk erhält man zusammen mit dem Kassenbon.

  • 2,50 Euro extra beim Kauf von einer 25 Euro-Karte (gesamt 27,50 Euro)
  • 7,50 Euro extra beim Kauf von einer 50 Euro-Karte (gesamt 57,50 Euro)
  • 20 Euro extra beim Kauf von einer 100 Euro-Karte (gesamt 120 Euro)

Als sechster Anbieter diese Woche tritt noch einmal Apple selbst auf den Plan. Der iPhone-Hersteller hat seine Aktion, die eigentlich letzten Donnerstag endete, neu aufgelegt und vergibt bei Aufladungen über die Account-Einstellungen im App Store ein Bonusguthaben in Höhe von 15 Prozent für Beträge zwischen einem und 300 Euro.

Auswahl an möglichen Aufladebeträgen & deren Boni bei Apple:

  • 2,25 Euro extra beim Aufladen von 15 Euro (gesamt 17,25 Euro)
  • 3,75 Euro extra beim Aufladen von 25 Euro (gesamt 28,75 Euro)
  • 7,50 Euro extra beim Aufladen von 50 Euro (gesamt 57,50 Euro)
  • 15 Euro extra beim Aufladen von 100 Euro (gesamt 115 Euro)
  • 22,50 Euro extra beim Aufladen von 150 Euro (gesamt 172,50 Euro)
  • 30 Euro extra beim Aufladen von 200 Euro (gesamt 230 Euro)
  • 37,50 Euro extra beim Aufladen von 250 Euro (gesamt 287,50 Euro)
  • 45 Euro extra beim Aufladen von 300 Euro (gesamt 345 Euro)

Das Angebot von Apple gilt ab sofort bis einschließlich zum 31. Dezember 2019, allerdings wieder nicht für alle Kunden. Apple schreibt dazu, dass die Berechtigung für den Bonus auf den Account-Daten und der Einkaufsstatistik basiert. Solltet ihr auf der Webseite zum Aufladen den fünfzehnprozentigen Bonus nicht angezeigt bekommen, seid ihr leider von der Teilnahme ausgeschlossen.

Update 1 vom 17. Dezember 2019:

Neben den Angeboten der drei Discountern gibt es jetzt eine weitere Aktion der Deutschen Bank. Kunden des Kreditinstituts können auf der Webseite iTunes-Karten mit zehn Prozent Rabatt kaufen. Der Preisnachlass gilt für Karten im Wert von 25, 50 und 100 Euro und wird direkt beim Kauf abgezogen:

  • 2,50 Euro Rabatt beim Kauf einer 25-Euro-Karte (Kaufpreis 22,50 Euro)
  • 5,00 Euro Rabatt beim Kauf einer 50-Euro-Karte (Kaufpreis 45 Euro)
  • 10 Euro Rabatt beim Kauf einer 100-Euro-Karte (Kaufpreis 90 Euro)

Um an der Rabattaktion teilzunehmen, muss man ein Konto bei der Deutschen Bank besitzen und für das Onlinebanking freigeschaltet sein. Die rabattierten iTunes-Karten können noch bis kommenden Donnerstag, den 19. Dezember 2019 gekauft werden.

Ursprünglicher Artikel vom 16. Dezember 2019:

Heute beginnt die vorletzte Kalenderwoche in diesem Jahr, und einige von euch sind wahrscheinlich noch mit der Jagd nach Weihnachtsgeschenken beschäftigt. Solltet ihr noch ein Geschenk für jemanden suchen, der ein Apple-Gerät besitzt und gerne im App Store einkauft, ist vielleicht eine iTunes-Karte ein mögliches Geschenk.

20 Prozent Bonusguthaben von LIDL

Kauft ihr die Karte in dieser Woche bei LIDL, bekommt ihr je nach Kartenwert bis zu 20 Prozent Guthaben extra. LIDL staffelt das Bonusguthaben und legt bei Karten für 25 Euro zehn Prozent obendrauf. Wählt ihr die iTunes-Karte für 50 Euro sind es 15, bei der Geschenkkarte für 100 Euro sogar 20 Prozent, die ihr zusätzlich bekommt.

Die Vergabe der Boni gestaltet sich wie folgt:

  • 2,50 Euro extra beim Kauf von einer 25 Euro-Karte (gesamt 27,50 Euro)
  • 7,50 Euro extra beim Kauf von einer 50 Euro-Karte (gesamt 57,50 Euro)
  • 20 Euro extra beim Kauf von einer 100 Euro-Karte (gesamt 120 Euro)

Anders als bei den Aktionen der letzten Wochen müsst ihr hier wieder auf euren Kassenbon achten. Das Bonusguthaben von LIDL wird nämlich nicht automatisch beim Aufbuchen der Karte gutgeschrieben, sondern erfolgt über die Eingabe eines Codes, der sich auf dem Kassenbon befindet.

Leider kann man dem aktuellen LIDL-Prospekt nicht entnehmen, ob es eine Deadline gibt, bis wann man den Code einlösen muss oder ob das Bonusguthaben nach einer bestimmten Zeit verfällt. Wir gehen aber davon aus, dass das zusätzliche Guthaben auf jeden Fall bis nach Weihnachten gültig ist, empfehlen aber dennoch, im Zweifelsfall beim Kauf an der Kasse nachzufragen.

15 Prozent bei Penny & ALDI Süd

Für die iTunes-Karten von Penny und ALDI Süd bekommt ihr bis zum Wochenende ein Bonusguthaben in Höhe von 15 Prozent. Bei beiden Aktionen ist das Bonusguthaben in die Karte integriert, es gibt keinen separaten Ausdruck zusammen mit dem Kassenbon.

  • 3,75 Euro extra beim Kauf einer 25 Euro-Karte (gesamt 28,75 Euro)
  • 7,50 Euro extra beim Kauf einer 50 Euro-Karte (gesamt 57,50 Euro)
  • 15 Euro extra beim Kauf einer 100 Euro-Karte (gesamt 115 Euro)

Um den Bonus zu erhalten, ist der Stichtag zum Einlösen der iTunes-Karten von ALDI Süd und Penny der 5. Januar 2020. Die Karten der beiden Discounter eignen sich ebenfalls als Weihnachtsgeschenk.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
eufy Security eufyCam 2C kabelloses Überwachungskamera-Set heute mit Coupon 40 Euro günstiger
30€ Startguthaben! - kostenlose VISA Kreditkarte inkl. Apple Pay - Update
Preisfehler? Herren Uhr Chronograph in diversen Ausführungen für nur 4,28€, statt 42,80€