Kostenloses Datenvolumen: Telekom setzt ihre Aktion auch im neuen Jahr fort

Schnäppchen
Stefan

Seid ihr mit eurem Mobilfunkvertrag oder der Prepaid-Karte Kunden bei der Telekom? Dann könnt ihr euch auch im neuen Jahr wieder kostenloses Datenvolumen sichern. Im Januar stehen in der App MeinMagenta wieder die gewohnten 500 MB zur Abholung bereit.

Kostenloses Datenvolumen: Telekom setzt ihre Aktion auch im neuen Jahr fort

Im vergangenen Jahr haben Telekom-Kunden jeden Monat vom Datengeschenk des Konzerns profitiert. Alle vier Wochen könnt ihr euch über die App MeinMagenta ein halbes Gigabyte kostenlos freischalten. Ihr müsst dafür nichts weiter tun, als die App zu installieren und dort euren Vertrag oder die Prepaid-Karte zu verknüpfen.

Wichtig ist, dass ihr bei der Telekom als Privatkunde registriert seid. Für Geschäftskunden bzw. Business-Verträge steht das Datengeschenk leider nicht zur Verfügung. Auch sind folgende Verträge und Prepaid-Angebote von der Aktion ausgenommen:

Laufzeitverträge

  • CombiCards
  • Family Cards
  • reine Datentarife
  • Business Tarife
  • Mobilfunk-Tarife, die vor 2011 abgeschlossen wurden

Prepaid-Angebote

  • Family Card Start

Um die 500 MB zu aktivieren, müsst ihr - falls noch nicht geschehen - nach der Installation der App euren Prepaid- oder Laufzeitvertrag in der App hinterlegen. Dazu benötigt ihr die PUK der SIM-Karte. Danach könnt ihr über die Buttons "Ihr Geschenk ansehen" und "Geschenk einlösen" die 500 MB freischalten.

Die Buchung bestätigt die Telekom mit einer SMS. Nach der Freischaltung des kostenlosen Datenvolumens wird dieses anstatt des regulär gebuchten Kontingents in der MeinMagenta-App angezeigt. Erst wenn das halbe Gigabyte aufgebraucht ist, wechselt die Ansicht wieder auf die herkömmliche Anzeige. Nicht verbrauchtes Datenvolumen des Datengeschenks verfällt und kann leider nicht in den Februar mitgenommen werden.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.