Kostenloses Datenvolumen: Telekom verschenkt wieder 500 MB

Schnäppchen
Stefan

Mit dem Start eines neuen Monats ist es für Kunden der Telekom auch wieder an der Zeit, sich kostenloses Datenvolumen zu sichern. Für den Juni gibt es die gewohnten 500 MB in der MeinMagenta App.

Kostenloses Datenvolumen: Telekom verschenkt wieder 500 MB

Während des strengen Social Distancings im Rahmen der Coronavirus-Pandemie hat die Telekom ihren Kunden im März und April jeweils zehn Gigabyte Datenvolumen geschenkt. Im Mai wurde das Kontingent wieder auf das übliche Maß von 500 MB reduziert. Das ist zwar für den Datenverkehr in der heutigen Zeit relativ wenig, beim Nachkaufen kostet das Paket aber sonst mindestens sechs Euro.

Mit der Reduzierung auf 500 Megabyte kehrte der Konzern auch wieder zu den sonst üblichen Beschränkungen für das Datengeschenk zurück. Folgende Verträge und Prepaid-Karten sind leider von der Aktion ausgenommen:

Laufzeitverträge

  • CombiCards
  • Family Cards
  • reine Datentarife
  • Business Tarife
  • Mobilfunk-Tarife, die vor 2011 abgeschlossen wurden

Prepaid-Angebote

  • Family Card Start

Alle Besitzer der üblichen Verträge und Prepaid-Karten der Telekom benötigen zur Aktivierung des kostenlosen Datenvolumens lediglich die App MeinMagenta aus dem App Store oder dem Play Store. Dort muss man seine Karte mit der PUK hinterlegen und kann anschließend über die Buttons "Ihr Geschenk ansehen" und "Geschenk einlösen" die 500 MB freischalten.

Die Buchung quittiert die Telekom mit einer SMS. Wer es nicht schafft, die 500 MB im Juni zu verbrauchen, kann den Rest leider nicht in den Juli mitnehmen.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.