19.06.2017 19:08 PBR85

iPhone 8: Wieder Fotos und ein Video von der Frontglasscheibe

Neue Fotos und ein Video zeigen wieder die angebliche Frontglasscheibe des iPhone 8, die fast mit der von letzter Woche identisch ist. Es ist praktisch kein Rahmen vorhanden, dafür nur oben mittig ein kleiner Streifen für die Kamera, den Lautsprecher und sonstige Sensoren. Das neue Bauteil hat nun drei weitere Aussparungen an dieser Stelle.

Neue iPhones kündigen sich erst durch Gerüchte an, die im Fall des erwarteten iPhone 8 schon im letzten Jahr begannen, später dann zwei bis drei Monate vor dem Verkaufsstart durch eine immer größere Anzahl an auftauchenden Komponenten. Denn gewöhnlich startet Apple etwa zwei Monate vorher die Massenproduktion, sodass dann auch verstärkt einzelne Komponenten ihren Weg an die Öffentlichkeit finden.

Laut einem Bericht von iDropnews von vorletzter Woche sei dabei die Massenproduktion der neuen iPhones schon angelaufen. So gab es letzte Woche Fotos von der Frontglasscheibe und Rückglasscheibe des iPhone 8, die gut zu den bisherigen Gerüchten passen. Das iPhone 8 soll ja bekanntlich ein Glasgehäuse haben, und trotz des Displays mit 5,8" nur leicht größer sein als das iPhone 7 mit seinen 4,7". Möglich soll dies durch einen fehlenden physischen Homebutton und sehr dünne Ränder werden, sodass das Display fast die komplette Frontfläche einnimmt.

Nur für den Lautsprecher, die Frontkamera und weitere Sensoren wie einen 3D-Tiefensensor soll oben mittig ein schmaler Streifen vorhanden sein. Das sah man letzte Woche auf den Fotos der Frontglasscheibe und kann es nun auch wieder auf neuen Fotos und einem Video sehen. Einen kleinen Unterschied gibt es aber, der Streifen hat bei der neuen Glasscheibe drei zusätzliche runde Aussparungen, wohl für weitere Sensoren. Insgesamt sind also vier runde Aussparungen für die Kamera und Sensoren vorhanden sowie eine längliche für den Lautsprecher. Ob das die endgültige Konfiguration sein wird, muss sich wie immer bei solchen Komponenten erst zeigen.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

iPhone XI: Neue Hinweise schüren Gerüchte um Dreifachkamera
Face ID weiterhin ungeschlagen: Gesichtserkennung des Galaxy S10 lässt sich mit Videos & Fotos austricksen
Kurswechsel: iPhones mit Austausch-Akkus von Drittanbietern werden nun auch von Apple repariert