27.07.2017 09:23 Stefan

Neuigkeiten zum iPhone 8: nicht in Weiß & Versand erst Ende 2017

In den letzten Wochen gab es viele Gerüchte zum neuen iPhone 8, das im Herbst diesen Jahres von Apple offiziell vorgestellt wird. Während Apple mitteilte es gäbe nur temporäre Probleme bei der Lieferkette sprechen nun alle Anzeichen dafür, dass das iPhone 8 zum Verkaufsstart nicht in ausreichender Anzahl zur Verfügung stehen wird.

Noch letzte Woche gab Apple an, zum Release des iPhone 8 mehr als 95% der Nachfrage bedienen zu können. Wie 9to5mac bezüglich eines Artikels auf dem japanischen News-Blog Macotakara jetzt berichtet, wird Apple das iPhone 8 jedoch erst zum Jahresende anbieten können - man rechnet mit dem Verkaufsstart zwischen Ende Oktober und Angang November.

Macotakara gibt darüberhinaus einen weiteren Hinweis auf die Farboptionen des neuen iPhones: Laut dem News-Blog wird es das iPhone 8 nicht in Weiß geben. Dafür soll wohl wie bereits vermutet eine verspiegelte Variante angeboten werden. Macotakara äußert zum Wegfall der weißen Smartphones zwei Vermutungen: Entweder ist es Apple nicht möglich, das Design des neuen Smartphones mit weißem Material umzusetzen oder die Farbe ist einfach weniger beliebt.

Wie immer gibt es alle Fakten erst nach der offiziellen Präsentation von Apple im Herbst.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
ProCam 6
Foto und Video

8,99 € 6,99 €

Es ist peinlich ein iPhone zu benutzen, so ist es jedenfalls in China nach den aktuellsten Vorkommnissen
Update: 2019er iPhone Xe erscheint in zwei neuen Farben
Triple- und Dual-Kamera: Neue Gussformen zeigen Rückseite des iPhone 11 & iPhone Xe