Apple Arcade Testmonat läuft demnächst ab, eine Anleitung für die rechtzeitige Kündigung

Sonstiges
AppTickerTeam

Nach Ablauf des Testmonats verlängert sich das Apple Arcade Abo automatisch und wird mit je 4,99€ im Monat in Rechnung gestellt. Wir erklären, wie man Apple Arcade kündigen kann.

Apple Arcade Testmonat läuft demnächst ab, eine Anleitung für die rechtzeitige Kündigung

Vor knapp einem Monat hat Apple den neuen Dienst Apple Arcade gestartet. Für knapp 5 Euro im Monat bekommt der Nutzer Zugriff auf mehr als 100 diverse Spiele, neue kommen immer wieder hinzu. Abgerechnet wird in Form eines Abonnements, welches sich automatisch immer wieder verlängert, die ersten 30 Tage sind dagegen ganz kostenlos. 

Die kostenlose Testphase wird vielen Nutzern vermutlich dennoch Kosten verursachen und zwar, weil sehr viele zwar planen nur die kostenlose Testphase zu nutzen, die rechtzeitige Kündigung dennoch vergessen. Das Abonnements verlängert sich kostenpflichtig, die ersten knapp 5 Euro werden in Rechnung gestellt.

Apple Arcade kündigen, so geht das

Falls man Apple Arcade tatsächlich nicht nutzen möchte, so sollte das Abonnement vor Ablauf der ersten 30 Tage gekündigt werden. Dies lässt sich sehr schnell und einfach bewerkstelligen, nachfolgenden eine Anleitung wie die Kündigung von Apple Arcade vorgenommen werden kann.

  • Die App Store App öffnen
  • Auf das Profilbild in der rechten oberen Ecke tippen
  • Auf "Abonnements" tippen
  • In der Liste auf "Apple Arcade" tippen
  • Im nächsten Bildschirm auf "kostenloses Probeabo kündigen" tippen
  • Im PopUp auf "Bestätigen" tippen.

Nach der Kündigung wird das kostenlose Probeabo sofort beendet, möchte man die 30 Tage voll ausreizen, sollte entsprechend erst am letzten Tag gekündigt werden.

Hat sich das Abo bereits verlängert, lässt sich die Kündigung zum Ablauf der Abrechnungsperiode vormerken. Die Vorgehensweise bleibt jedoch gleich.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren