Apple stellt den Verkauf des Apple TV 3 ein
05.10.2016 20:22 PBR85

Apple stellt den Verkauf des Apple TV 3 ein

Was schon seit einiger Zeit erwartet wurde, ist nun geschehen. Und zwar hat Apple den Apple TV 3G, der schon ordentlich betagt ist, aus dem Online Store entfernt. Jedoch kann die Set-Top-Box immer noch als generalüberholtes Gerät im Refurbished-Store erworben werden.

Vor einem Jahr im letzten Oktober wurde der Apple TV der vierten Generation vorgestellt, was ein sehr lange überfälliges Update der Set-Top-Box war. Das bedeutet wiederum, dass der Apple TV 3 spätestens mit der Einführung des Nachfolgers nicht mehr zeitgemäß ist, und daher eigentlich aus dem Verkauf genommen werden sollte. Es stellte sich daher die Frage, wann Apple das Gerät in den Ruhestand schicken wird.

Diese Frage hat das Unternehmen nun ohne Ankündigung beantwortet. Der Apple TV 3G ist nun nämlich nicht mehr im Online Store erhältlich, sondern nur noch der Apple TV 4G. Zumindest wenn es um Neugeräte geht, denn im Refurbished-Store bietet Apple generalüberholte Geräte für 69 € an, während ein generalüberholter Apple TV 4G ab 149 € zu haben ist. Das Neugerät gibt es zum Vergleich ab 179 € in der 32GB-Version, während die 64GB-Version 229 € kostet.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

LG kündigt Smart TVs mit AirPlay- & HomeKit-Unterstützung an (Update)
Volks- und Raiffeisenbanken wollen noch in diesem Jahr Apple Pay einführen
Sparkasse will ihren Kunden Apple Pay noch in diesem Jahr anbieten