Externe 4K Displays & USB-C: iOS 12.1-Beta verrät mehr Details über das iPad Pro 2018
20.09.2018 13:43 Stefan

Externe 4K Displays & USB-C: iOS 12.1-Beta verrät mehr Details über das iPad Pro 2018

Kurz nach der Veröffentlichung wurden im Code der Beta von iOS 12.1 Hinweise auf das iPad Pro 2018 entdeckt. Nun sind weitere Details ans Licht gekommen: Das neue iPad Pro wird aller Voraussicht nach externe 4K-Displays unterstützen.

Xcode ist die Entwicklerumgebung auf dem Mac mit der sich Apps für iOS, macOS, tvOS und watchOS programmieren lassen. Die Software bietet u.a. einen iOS-Simulator über welchen schon oft Details zu kommender Apple-Hardware vor Release an die Öffentlichkeit gelangten.

Der Entwickler Steven Troughton-Smith hat in der aktuellen Beta 12.1 von iOS Hinweise auf das iPad Pro 2018 gefunden und auf Twitter veröffentlicht. So soll das neue Tablet Face ID im Landscape-Modus und Memoji-Synchronisation über die iCloud ermöglichen. Jetzt hat Troughton-Smith im iOS-Simulator entdeckt dass das iPad Pro 2018 externe 4K-Displays unterstützen wird.

Da sich 4K-Displays vom iPad aus nicht über den Lightning auf HDMI-Adapter ansteuern lassen muss im neuen Pro-Modell eine andere Schnittstelle verbaut sein, was uns zur Einschätzung des Apple-Kenners Ming-Chi Kuo führt: Kuo hat in seinem letzten Bericht zum iPhone-Hersteller bereits vermutet dass das iPad Pro 2018 über einen USB-C-Anschluss statt eines Lightning-Ports verfügen wird.

Auch Troughton-Smith geht in seinem aktuellen Tweet zum Thema von einem USB-C-Anschluss beim neuen iPad aus. Ein USB-C-Port würde gleichzeitig schnelles Laden mit einem 18 Watt-Netzteil erlauben.

Wann das iPad Pro 2018 vorgestellt wird ist derzeit leider nicht bekannt. Ursprünglich ging man davon aus dass Apple das Gerät auf der Keynote letzte Woche präsentiert, was aber nicht geschehen ist. Der nächste mögliche Termin für den Verkaufsstart wäre zum Release von iOS 12.1 (wahrscheinlich Oktober).


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Duet Display
Produktivität

10,99 € 8,99 €

Neues iPad Pro erst im nächsten Jahr - und 2021 mit 5G
Support wird eingestellt: iPad 2 landet auf Liste der veralteten Produkte
Apple warnt iPad Pro-Benutzer vor Interferenzen zwischen dem Apple Pencil und Autoschlüsseln