KGI: Apple wird nächstes Jahr drei neue iPads auf den Markt bringen, darunter eines mit einem 10,5 Zoll Display
17.08.2016 21:18 PBR85

KGI: Apple wird nächstes Jahr drei neue iPads auf den Markt bringen, darunter eines mit einem 10,5 Zoll Display

Laut dem bisher sehr zuverlässig gewesenen Marktanalysten Ming-Chi Kuo wird Apple die zweite Generation des 12,9" iPad Pro erst im nächsten Jahr auf den Markt bringen. Außerdem noch ein preisgünstiges 9,7" iPad und das kleinere iPad Pro soll stattdessen ein leicht größeres Display mit 10,5" Displaydiagonale bekommen.

Lange Zeit gab es nur eine einzige Größe beim iPad und dann führte Apple mit dem iPad mini im Jahr 2012 eine weitere Displaygröße ein. Letztes Jahr folgte dann mit dem 12,9" iPad Pro eine Dritte, welche die Produktpalette nach oben hin erweiterte. Nun heißt es in der Gerüchteküche, dass Apple für die nächsten zwei Jahre wieder eine ordentliche Überarbeitung der iPad-Produktpalette plant, wie 9To5Mac berichtet.

Laut dem Marktanalysten Ming-Chi Kuo bei KGI Securities plant Apple für das nächste Jahr ein iPad Pro 2 mit 12,9" Displaydiagonale, ein "low cost" 9,7" iPad sowie ein iPad Pro mit 10,5" Displaydiagonale. Wie immer ist bei solchen Gerüchten Vorsicht geboten, wobei aber Kuo wohl als einer der zuverlässigsten, wenn nicht gar der zuverlässigste Marktanalyst auf diesem Gebiet überhaupt.

Sollte das zutreffen, stellt sich die Frage nach dem Sinn dieser kleinen Displayvergrößerung beim kleinen iPad Pro. Möglicherweise wird Apple den Rand mehr oder weniger weglassen, sodass ein 10,5" Display auch ohne Vergrößerung des Gehäuses rein passen würde.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Support wird eingestellt: iPad 2 landet auf Liste der veralteten Produkte
Apple warnt iPad Pro-Benutzer vor Interferenzen zwischen dem Apple Pencil und Autoschlüsseln
Logitech Crayon - günstige Alternative zu dem Apple Pencil und mit allen iPads kompatibel