Apple-Patent beschreibt stapelbare Smart-Connector-Stecker mit MagSafe-Eigenschaften
30.03.2016 15:02 PBR85

Apple-Patent beschreibt stapelbare Smart-Connector-Stecker mit MagSafe-Eigenschaften

Zukünftige Apple-Geräte werden möglicherweise stapelbare Smart-Connector-Stecker aufweisen, die mit Hilfe von Magneten über MagSafe-Eigenschaften verfügen. Das beschreibt zumindest ein neues Patent, welches Apple zugesprochen bekommen hat.

Neue Produkte von Apple kündigen sich nicht nur in der Gerüchteküche an, sondern ab und zu auch durch bekannt gewordene Apple-Patente, die bestimmte Technologien und Einsatzzwecke beschreiben. Zwar wird bei Weitem nicht jedes Apple-Patent auch in ein Produkt umgesetzt, doch bei bestimmten Patenten lohnt sich ein näherer Blick.

Dazu gehört ein neues Patent, welches Apple zugesprochen bekommen hat. Dieses beschreibt stapelbare Stecker ähnlich dem Smart Connector. Diese sollen dabei über eingebaute Magnete verfügen, die einerseits die richtige Ausrichtung und Polarität sicherstellen, andererseits für eine ausreichende Haltekraft sorgen. Gleichzeitig wären solche Stecker trotzdem leicht abziehbar wie der MagSafe-Stecker.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

Massachusetts Institute of Technology entwickelt Verfahren um Akkus per WLAN zu laden

Alle Geräte mit einem integrierten Akku müssen über kurz oder lang an die Steckdose, um wieder aufzuladen. Am Massachusetts Institute of Technology hat man nun eine Technik entwickelt, mit der man den Akku über eine WLAN-Verbindung wieder aufladen kann.

Die neuen AirPods 2 - Preis und Veröffentlichungsdatum

Es ist inzwischen mehr als zwei Jahre her, seit die ersten AirPods veröffentlicht wurden, langsam jedoch sicher wird es Zeit für eine neue Version. Die Gerüchteküche hat fast täglich neue Details zu berichten, wir fassen zusammen was bisher bekannt ist.

AirPower Ladematte geht angeblich doch noch in die Produktion

Während Apple über das Schicksal von AirPower weiterhin schweigt, deutet ein neuer Bericht darauf hin, dass die drahtlose Ladematte inzwischen in die Produktion gegangen ist.