AirPlay 2 & TV App ab sofort auf Smart TVs von Samsung verfügbar
14.05.2019 13:27 Stefan

AirPlay 2 & TV App ab sofort auf Smart TVs von Samsung verfügbar

Anfang des Jahres kündigten auf der CES 2019 mehrere Smart-TV-Hersteller AirPlay-2-Unterstützung für ihre Geräte an. Samsung hat jetzt ein Update für einige seiner Fernseher veröffentlicht, welches AirPlay 2 aktiviert. Darüber hinaus  schalten die Koreaner die neue TV App frei.

Mit dem Release von iOS 12.3 hat Apple gestern Abend die neue TV App für iPhone, iPad und den iPod touch veröffentlicht. Für das Apple TV der 4. und 5. Generation kommt die neue App mit tvOS 12.3. Besitzer eines Apple TV der 3. Generation können die Softwareaktualisierung 7.3 herunterladen, mit welcher die neue TV App ebenfalls zur Verfügung steht.

Doch nicht nur Geräte von Apple wurden mit der rundum erneuerten TV App versorgt. Als erster Drittanbieter hat nun Samsung für viele seiner Smart TVs ein Update freigegeben, welches nicht nur die auf der CES 2019 angekündigte AirPlay-2-Funktion auf den Fernseher bringt: Das Update enthält für viele Modelle nämlich auch die neue TV App, die Samsung-Kunden Zugriff auf mehr als 100.000 Filme und Serien aus dem iTunes-Angebot sowie und die neuen Apple TV Channels bietet.

Konkret ist die TV App für folgende Smart TVs verfügbar:

  • Samsung QLED 8K Q9 Serie (2019)
  • Samsung FHD/HD 4, 5 Serie (2018)
  • Samsung UHD 6, 7, 8 Serie (2018 und 2019)
  • Samsung The Frame Serie (2018 und 2019)
  • Samsung QLED 4K Q6, Q7, Q8, Q9 Serie (2018 und 2019)
  • Samsung The Serif Serie (2019)

Die TV App liefert Samsung mit dem Update in knapp 100 Ländern aus, AirPlay 2 steht ab sofort sogar in 176 Ländern zur Verfügung. Aktuell ist Samsung Apples exklusiver Partner für die TV App - andere Hersteller haben hier im Moment noch das Nachsehen.

Smart TVs von LG und Sony werden dafür aber beispielsweise HomeKit-Unterstützung erhalten, das für die Geräte von Samsung bisher nicht angedacht ist. Das Update für AirPlay 2 und HomeKit für Fernseher von Sony und LG steht bereits in den Startlöchern und wird in naher Zukunft veröffentlicht.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Übersicht über die Systemvoraussetzungen von iOS 13, watchOS 6, macOS Catalina, iPadOS & tvOS 13
WWDC 2019: Apple stellt tvOS 13 vor
WWDC 2019: Unser Liveticker zur Entwickler-Keynote mit iOS 13, macOS 10.15 und mehr