iMac (2021), iPad Pro mit M1-Chip & Apple TV 4K jetzt vorbestellen, Apple bestätigt Versand am 21. Mai

Apple
Stefan

Gestern hat Apple in seinem Newsroom an den heutigen Verkaufsstart des neuen iMac, des iPad Pro mit M1-Chip und des Apple TV 4K erinnert. Der Twitter-Nutzer Jason Aten hat sich die Webseite genauer angeschaut und in den Metadaten mit dem 21. Mai den konkreten Termin für den Versand entdeckt.

iMac (2021), iPad Pro mit M1-Chip & Apple TV 4K jetzt vorbestellen, Apple bestätigt Versand am 21. Mai

Heute ist es soweit: Die Geräte, die Apple während der Frühlings-Keynote "Spring loaded" vorgestellt hat, können ab sofort im Online-Store vorbestellt werden. In der Meldung spricht der iPhone-Hersteller allerdings immer noch vom Versand "Mitte Mai". Wann genau der neue iMac, das iPad Pro mit M1-Chip und das aktualisierte Apple TV 4K bei den Kunden eintreffen, wird nicht genannt.

Den gestrigen Tag nutzte Apple, um noch einmal auf den Start der Vorbestellungen heute hinzuweisen. Das geschah in Form einer Pressemitteilung im Newsroom. Der Twitter-Nutzer Jason Aten hat die Meldung unter die Lupe genommen und dort das Versanddatum der neuen Geräte gefunden. In den Metadaten der Webseite hieß es:

"Der brandneue iMac, das iPad Pro‌, ‌das Apple TV‌ 4K, das lila iPhone 12 und iPhone 12 mini sowie die AirTags kommen am 21. Mai in den Geschäften und vor den Haustüren der Vorbesteller auf der ganzen Welt an."

Nachdem das ungewollte Leak von MacRumors publiziert wurde, hat Apple die Daten im Newsroom angepasst. In den Metadaten steht jetzt wieder "Mitte Mai" als Liefertermin. Alles in allem kann man nun davon ausgehen, dass die Leaks von Jon Prosser der britischen Einzelhandelskette John Lewis stimmen und die heute bestellten Geräte am 21. Mai in den Versand gehen.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.