01.06.2017 13:40 Stefan

Konkurrenz zum Amazon Echo: Apple beginnt mit der Produktion von Siri Speaker

Kurz vor der WWDC 2017 (Apple Worldwide Developers Conference) berichtet Bloomberg, dass Apple bereits mit der  Produktion des Siri Speaker begonnen hat. Der Smart Speaker wird neben den bereits bekannten Amazon- und Google-Produkten in das Smart Home einziehen und wahrscheinlich auf der WWDC 2017 nächste Woche vorgestellt.

Wie bei allen technischen Neuerungen sind auch zum Siri Speaker bereits technische Details bekannt geworden. So wird der Apple-Lautsprecher über eine virtuelle Surround-Technologie verfügen und natürlich alle Features des Apple HomeKit nutzen. Weiterhin berichten Quellen dass der Siri Speaker lauter ist als die Konkurrenzprodukte und einen satteren Klang hat. Auch kann man davon ausgehen, dass Apple Music vollständig vom Siri Speaker unterstützt wird.

Auf der WWDC 2017, die vom 5. bis zum 9. Juni in San Jose (Kalifornien) stattfindet, präsentiert Apple auch ein neues 10,5 Zoll großes iPad, diverse MacBook-Neuerungen und iOS-, watchOS-, tvOS- und macOS-Updates.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

Apple Arcade - eine neue Flatrate für Spiele
It's show time: Unser Liveticker zur Frühlings-Keynote
Apples iPhone 11 - Aufladen von AirPods ohne Kabel