Neue AirPods zu Weihnachten? Apple plant angeblich Veröffentlichung im vierten Quartal

Apple
Stefan

In den vergangenen Monaten wurde viel spekuliert, jetzt gibt es einen weiteren Bericht, der eine neue AirPods-Generation noch in diesem Jahr in den Läden sieht: Daniel Ives von Wedbush geht davon aus, dass die AirPods 3 noch in diesem Jahr auf den Markt kommen.

Neue AirPods zu Weihnachten? Apple plant angeblich Veröffentlichung im vierten Quartal

Wasserdicht sollten sie sein, unerwünschte Geräusche besser unterdrücken und den Sprachassistenten Siri unterstützen. Geschafft hat es dann lediglich der letzte Punkt von der To-do-Liste in das fertige Produkt: Als Apple im März die zweite Generation der AirPods mit dem H1-CHip eingeführt hat, war als neues markantes Feature nur "Hey Siri" mit an Bord.

Und der Rest? Kommt mit der dritten Generation. Doch wann erscheint diese? Schon der Apple-Experte Ming-Chi Kuo hat in einem älteren Bericht prognostiziert, dass die AirPods 3 noch in diesem Jahr in die Massenfertigung gehen. Dieser Einschätzung schließt sich Daniel Ives von der Wedbush Securities Inc. an und geht sogar davon aus, dass die AirPods 3 als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum liegen könnten, während Kuo von einem Marktstart im ersten Quartal 2020 ausgeht.

In seinem Bericht spricht Ives neben der Geräuschunterdrückung und dem Schutz vor Eindringen von Wasser wie Kuo von einem neuen Design. Im Großen und Ganzen würde Apple zwar am jetzigen Design der AirPods festhalten, es wird jedoch einige kleine Neuerungen geben, auf die Ives nicht näher eingeht.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.