WhatsApp: Emoji-Reaktionen ab sofort verfügbar

Apps
Hendrik

Der Messenger wird nicht müde, wenn es darum geht, das Nutzererlebnis stetig zu verbessern. Mit dem aktuellen Update können Empfänger von Nachrichten mit einem entsprechenden Emoji auf die jeweilige Nachricht reagieren.

WhatsApp: Emoji-Reaktionen ab sofort verfügbar

Vor wenigen Wochen hat WhatsApp verkündet, mehrere neue Funktionen testen zu wollen. Die Features sollten in den kommenden freigegeben werden. Eine der Neuerungen nennt sich "Reaktionen" und beinhaltet die bereits von Facebook oder iMessage bekannten Kurzantworten mittels Emojis. Zum Ende der Woche wurde damit begonnen, die neue Funktion per Update freizugeben. 

Nutzer können in WhatsApp ab sofort mit einer Auswahl an Emojis auf Nachrichten reagieren und so ihre Zustimmung oder Abneigung zum Geschriebenen zum Ausdruck bringen. Das Entwicklerteam verspricht sich dadurch eine bessere Übersicht in Chats, da diese nicht mehr mit einer Fülle an Nachrichten zugespamt werden müssen. Als Emoji steht unter anderem der Daumen nach oben, ein lachender Smiley oder das Herz zur Verfügung. 

Weitere Neuerungen: Ab sofort können Dateien verschickt werden, die bis zu 2 GB groß sind. Bis zuletzt durften Dateien nicht größer als 100 MB sein. Außerdem wird die Grenze an Teilnehmern bei Gruppensprachanrufen nach oben geschraubt. Bis zu 32 Teilnehmer können nun an einem solchen Gespräch teilnehmen. Zudem wird die maximale Gruppengröße von 256 Teilnehmern auf 512 Teilnehmern erhöht.

Das Update wird seit Donnerstag ausgerollt. Da WhatsApp weltweit 2 Milliarden Nutzer verzeichnet, dürfte die Verfügbarkeit des Updates von Region zu Region unterschiedlich ausfallen.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.