14.11.2016 21:43 PBR85

Apple stellt die dritte Beta von iOS 10.2, macOS 10.12.2 sowie tvOS 10.1 bereit

Eine Woche nach den letzten Betaversionen hat Apple heute die dritte von iOS 10.2, macOS 10.12.2 sowie tvOS 10.1 veröffentlicht. Diese sind nur für Entwickler da und die öffentliche von iOS und macOS dürfte wohl wie immer morgen oder übermorgen folgen.

Apple hat die derzeit laufenden Betaphasen für iOS 10.2. macOS 10.12.2 sowie tvOS 10.1 durch eine neue Betaversion ergänzt. Letzten Montag und Dienstag gab es die zweite Betaversion von iOS 10.2, macOS 10.12.2, watchOS 3.1.1 sowie tvOS 10.1. Heute folgt nun die dritte Betaversion von iOS 10.2, macOS 10.12.2 sowie tvOS 10.1 für eingetragene Entwickler. Letzten Montag gab es dabei erst nur iOS 10.2, watchOS 3.1.1. sowie tvOS 10.1, nicht jedoch macOS, welches in der zweiten Beta erst verspätet am Dienstag erschien.

Die öffentliche Version der dritten Beta von iOS 10.2 und macOS 10.12.2 werden wir wohl morgen oder übermorgen sehen, da sich Apple hier ein bis zwei Tage Zeit lässt.  Zu den Neuerungen von iOS 10.2 gehören neue Emojis des Unicode 9.0, neue Wallpaper für das aktuelle iPhone 7 und iPhone 7 Plus oder neue Einstellungen für die Kamera. In der Musik-App sind wiederum die Sternebewertungen wieder zurück. Das neue macOS 10.12.2 bringt ebenfalls die Unterstützung von Unicode. 9.0 mit.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
ProCam 6
Foto und Video

8,99 € 6,99 €

Apple veröffentlicht zweite Beta von iOS 12.4
Apple veröffentlicht iOS 12.3 & tvOS 12.3 mit neuer TV-App, watchOS 5.2.1 & macOS 10.14.5 sind ebenso verfügbar
iOS 13: Weitere Quelle nennt iPhones & iPads, für die das neue Betriebssystem angeblich nicht erscheint