23.05.2016 20:50 PBR85

Apple veröffentlicht erste Beta von iOS 9.3.3 und OS X 10.11.6

Eine Woche nachdem Apple die finale Version von iOS 9.3.2 und OS X 10.11.5 veröffentlichte, folgt heute nun die erste Betaversion von iOS 9.3.3 und OS X 10.11.6 für eingetragene Entwickler. Welche Neuerungen oder Verbesserungen die erste Beta dieser Updates bringt ist derzeit unbekannt, der Bug auf dem kleinen 9,7" iPad Pro wird aber anscheinend nicht behoben, da iOS 9.3.3 derzeit für das Gerät nicht erhältlich ist.

Die letzten Monate hat Apple die Updates auf iOS 9.3.2, OS X 10.11.5 sowie tvOS 9.2.1 und watchOS 2.2.1 mit Hilfe von 4 Betaversionen getestet. Was jedoch iOS angeht, hat sich da ganz offensichtlich mindestens ein schwerer Fehler eingeschlichen und wurde bei den Test übersehen. Die Rede ist natürlich von dem Fehler, der das kleine 9,7" iPad Pro nicht mehr starten lässt. 

Apple kündigte daraufhin ein Update an und abgesehen davon sieht das Unternehmen offensichtlich auch bei OS X 10.11.5 El Capitan noch weiteren Verbesserungsbedarf. Denn nun hat Apple für eingetragene Entwickler die erste Betaversion von iOS 9.3.3 sowie OS X 10.11.6 veröffentlicht.

Jedoch ist diese erste Beta von iOS 9.3.3 nicht für das kleine iPad Pro erhältlich, womit es so aussieht, dass das Update den oben erwähnten Bug nicht beseitigt. Welche Neuerungen die beiden Betas bringen ist derzeit nicht bekannt, aufgrund des sehr kleinen Sprungs in der Versionsnummer sind hier aber keine nennenswerten Neuerungen zu erwarten.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Duet Display
Produktivität

10,99 € 8,99 €

Apple veröffentlicht iOS 12.3 & tvOS 12.3 mit neuer TV-App, watchOS 5.2.1 & macOS 10.14.5 sind ebenso verfügbar
iOS 13: Weitere Quelle nennt iPhones & iPads, für die das neue Betriebssystem angeblich nicht erscheint
Neues Konzeptvideo zeigt iOS 13 auf dem iPad